Vorstellung

Neue Forumsmitglieder stellen sich bitte zuerst hier vor.

Antworten


Topic Author
Schroeder911er
Beiträge: 1
Registriert: So 5. Mai 2019, 18:30

Vorstellung

Beitrag von Schroeder911er » So 5. Mai 2019, 18:40

Hallo,

mein Name ist Christoph und ich komme aus Gelsenkirchen, wo man manchmal auch Fußball spielt.

Ich bin 53 Jahre alt und seitdem ich das erste Mal eine CBX sah von diesem Motorrad fasziniert.

Derzeit fahre ich neben einem BMW RNineT-Umbau auch eine Boss Hoss.

Ich hoffen in Eurem Forum Ideen zu finden, wie man die CBX fahrwerkstechnisch verbessern kann, ohne den klassischen Look zu verändern.
Bin schon auf den Umbau von K-MaxX in Recklinghausen gestossen, genau vor meiner Haustür.

Ich wünsche Euch allen eine gesunde und unfallfreie Saison 2019.

Christoph

Benutzeravatar

750four
Administrator
Beiträge: 1606
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von 750four » So 5. Mai 2019, 19:25

Hallo Christoph
Herzlich willkommen hier im CBX Forum, mit deiner BossHoss fährst du ja schon ein schweres Gerät, da dürfte das Gewicht der CBX für dich kein Problem darstellen.
Auch ich habe das Fahrwerk meiner CBX moderat angepasst. Dazu habe ich vorne einen Gabelstabi und härtere Würth Gabelfedern verbaut. Hinten ist eine K&J Kastenschwinge und dazu Speicheräder mit einem breiteren Reifen (160er) anstatt original (120er) und neue Stoßdämpfer verbaut weitere Bilder meiner CBX findest in der Gallerie.
Deine BossHoss ist natürlich schon ein anderes Kaliber, vor zwei Jahren hatten wir das CBX Forum Sechszylindertreffen in Groß Furra und hierbei auch das BossHoss Jahrestreffen in Pullman City besucht was für uns ein schönes Erlebnis war. Ich wünsche dir hier viel Spaß bei den Sechssüchtigen. Gruß Peter. [CBX]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

If you want Six--ride a CBX.
Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg.

Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1454
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Vorstellung

Beitrag von Hajott » So 5. Mai 2019, 23:42

Auch von mir ein Herzliches Willkommen bei den Sechssüchtigen ! :handg:

Wenn der originale Look behalten werden soll, empfehlen sich die von Peter genannten Progressiven Gabelfedern und Koni (heißen heute Ikon und sind identisch) Stoßdämpfer. Eine Kastenschwinge ist etwas Feines, verändert aber die Optik. Wenn das nicht stört, ist die K&J sicher die erste Wahl. Ich habe vom Fahrwerkspapst Emil Schwarz ein Null-Spiel-Lager in die Originalschwinge und ein weiteres im Lenkkopf verbauen lassen. Bei der Schwingenlagerung gibt er 100.000 KM Garantie auf Spielfreiheit ! Ist allerdings nicht ganz billig, doch ich bin sehr zufrieden damit. Auch und gerade bei scharfer Kurvenfahrt. Im Hochgeschwindigkeitsbereich weiß ich es nicht, da das für mich uninteressant ist. Fahre fast nie über 150 km/h und da liegt sie super auf der Straße. Selbst solo und mit beladenen Seitenkoffern, wenn ich diese gerade mal brauche.
Wünsche dir viel Spaß hier im Forum ! :gib:
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg

P.S. Keine Ahnung, warum mal wieder 2 Bilder um 90° verdreht sind "oj"
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

Bernd
Beiträge: 610
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 16:04

Re: Vorstellung

Beitrag von Bernd » Mo 6. Mai 2019, 21:04

Herzlich willkommen hier! :dh:

Gruß, Bernd
I like Hondas, and a few other motorcycles...

Antworten