Vergaser neu bedüsen

Alles was mit CBX Umbauten zu tun hat
Antworten


Topic Author
Katanasepp
Beiträge: 3
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 16:57

Vergaser neu bedüsen

Beitrag von Katanasepp » Mi 13. Feb 2019, 01:27

Hallo! Ich will meine CBX mit einer 6in1 und K&N Filtern ausrüsten! Kann mir jemand sagen wie ich den Vergaser mal Standard mäßig neu bedüsen kann daß sie einigermaßen gut läuft! Daß ich mal einen Anhaltspunkt habe! Gehe dann wenn sie fertig wieder aufgebaut ist auf einen Prüfstand zum fein einstellen! Danke schon mal! Gruß Josef (Katanasepp)

Benutzeravatar

espacbx
Beiträge: 108
Registriert: Do 5. Mai 2016, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Vergaser neu bedüsen

Beitrag von espacbx » Do 14. Feb 2019, 16:28

Was für Vergaser hast du denn montiert? CB1 oder PL?


Topic Author
Katanasepp
Beiträge: 3
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 16:57

Re: Vergaser neu bedüsen

Beitrag von Katanasepp » Do 14. Feb 2019, 18:22

Hab die Originalen von der CB1 drin!


Alexander
Beiträge: 697
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 21:50

Re: Vergaser neu bedüsen

Beitrag von Alexander » Do 14. Feb 2019, 19:40

Hallo Josef
Dann wird es wohl auf eine Leerlauf / Vollgas Abstimmung hinauslaufen .
Dazwischen lässt sich eher nichts gescheites realisieren weil die Unterdruck gesteuerten Vergaserkolben mit den Luftverwirbelungen nicht zurechtkommen .
Wenn du Ansauglärm und subjektiv gute Leistung anstrebst , mach solange die Hauptdüsen größer , bis es bei Vollgas läuft .
Früher gab es mal solche Dyojetkits Stage 1 und 2 mit anderen Druckfedern und so weiter . Hab aber lange nichts mehr von mitbekommen .
Bin recht bescheiden

Antworten

Social Media