Kupplungsarmatur alternativ

Alles was mit CBX Umbauten zu tun hat
Antworten

Topic Author
ac shelby
Beiträge: 37
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 11:29

Kupplungsarmatur alternativ

Beitragvon ac shelby » Mo 23. Jul 2018, 15:14

Beitrag von ac shelby » Mo 23. Jul 2018, 15:14

Hallo Leute, folgendes Problem:
Ich hatte die Idee, meine Kupplung hydraulisch zu bedienen und mir deshalb 2 kleine Hydraulikzylinder und eine passende Kupplungsarmatur besorgt. Nach tagelangem Testen geb ich jetzt auf. Falls jemand ne neuwertige hydr. Kupplngsarmatur radial 1/2 Zoll der B-King und 2 kleine Hydraulikzylinder benötigt, bitte melden.
Ich glaub, das wurde hier schonmal diskutiert und von jemand anderem mit Erfolg ausprobiert.

Ich steig wieder auf konventionellen Seilzug um !

Dazu brauch in nen Tipp, von jemanden, der schon mal die Kupplungsarmatur des Originals gg. was Neuzeitliches getauscht hat.
Kann mir jemand ein Großserienbauteil nennen, das mit Seilzug funktioniert, Hebel schwarz und verstellbar und das sich über das klobige Schalterelement hinweg bedienen läßt ? :kra:

Wäre prima, wenn derjenige das schon selbst mit Erfolg ausprobiert hat, also kein .... kenn da jemand, der jemand kennt etc.

Hab schon diverse Hebelchen aus dem Zubehör probiert, aber alle scheitern bis dto. an der Kröpfung, d.h. man kann den Hebel nicht bis zum Griffgummi ziehen, weil er vorher an der Armatur hängen bleibt !

Bin gespannt !

Grüße
Andreas


Alexander
Beiträge: 665
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 21:50

Re: Kupplungsarmatur alternativ

Beitragvon Alexander » Mo 23. Jul 2018, 16:19

Beitrag von Alexander » Mo 23. Jul 2018, 16:19

Ich weis jetzt zwar nicht was da an "Neuzeitlichem" dran passt aber ich würde trotzdem gerne fragen , was gegen das originalteil sprechen sollte , (welches du hoffentlich noch nicht entsorgt hast) . Es gibt noch ein gleichartiges Teil von einer 750Boldor , mit ohne Chokehebel .
Bin recht bescheiden


Topic Author
ac shelby
Beiträge: 37
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 11:29

Re: Kupplungsarmatur alternativ

Beitragvon ac shelby » Mo 23. Jul 2018, 17:37

Beitrag von ac shelby » Mo 23. Jul 2018, 17:37

.... dagegen spricht, dass das Org.Teil bereits mit vielen anderen Org.teilen entsorgt bzw. verkauft wurde.
Nachdem das ganze Bike auf modernen 17`` steht und auch radial bremst wäre etwas "Neuzeitliches" die erste Wahl.
[CBX]

Antworten

Social Media