CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Berichte von Euren Touren/Reisen, Tips für individuelle Reisen, Suche nach Mitfahrern
Benutzeravatar

jens391
Beiträge: 285
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 19:09

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon jens391 » So 17. Jul 2016, 18:15

Beitrag von jens391 » So 17. Jul 2016, 18:15

So , wieder daheim.
Habe nicht viele Fotos gemacht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

jens391
Beiträge: 285
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 19:09

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon jens391 » So 17. Jul 2016, 18:18

Beitrag von jens391 » So 17. Jul 2016, 18:18

fotos
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

mazze
Beiträge: 446
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:23
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon mazze » So 17. Jul 2016, 21:03

Beitrag von mazze » So 17. Jul 2016, 21:03

wir sind auch wieder zuhause.... und schön nass geworden, wir hatten aber glück, hat von der ganzen Strecke nur 140km heftig geregnet "oj"
wie war dein Spruch? man kann nicht immer Gewinnen ?

Benutzeravatar

jens391
Beiträge: 285
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 19:09

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon jens391 » So 17. Jul 2016, 21:33

Beitrag von jens391 » So 17. Jul 2016, 21:33

Ich habe eine 10 min Husche abbekommen ,war schon am überlegen Regenkombie anzuziehen , ab da denn kein Regen mehr.Bock sieht aber aus wie Sau ,darf mal wieder putzen.
m.f.G Jens [CBX]

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1307
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon Ranger » Di 19. Jul 2016, 00:50

Beitrag von Ranger » Di 19. Jul 2016, 00:50

Und wie wars nun ?? Voll ? Eher Leer ? Wieviele Teilnehmer kamen vorbei ? Hat sich die Anreise gelohnt ?

Benutzeravatar

mazze
Beiträge: 446
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:23
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon mazze » Di 19. Jul 2016, 08:16

Beitrag von mazze » Di 19. Jul 2016, 08:16

Ranger hat geschrieben:Und wie wars nun ?? Voll ? Eher Leer ? Wieviele Teilnehmer kamen vorbei ? Hat sich die Anreise gelohnt ?
Halte mich daraus.....
habe zwar ein paar nette Leute kennen gelernt wie zb. Jens, aber auch welche mit denen ich sicher keinen weiteren Abend verbringen muss.
CBXen waren 24 auf dem Platz einige Kawas , einige 2 und 4 Zylinder und 2 Sei als Tagesgäste.
Abgesehen von einigen netten Gesprächen und die Tatsache das ich mich mit einigen Freunden aus der Harzer Gegend verabredet hatte, hätte ich nicht wirklich etwas verpasst wenn ich zuhause geblieben wäre.
Für mich war der Ablauf der Veranstaltung etwas zerrissen, habe da wohl etwas andere Vorstellung.
Das Bezieht sich aber jetzt nur auf meine Meinung, ein anderer hat da vielleicht eine andere Sichtweise.

Benutzeravatar

Nightrider

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon Nightrider » Di 19. Jul 2016, 20:22

Beitrag von Nightrider » Di 19. Jul 2016, 20:22

Hallo Mazze,
ich weis nicht ob wir beide mit einander gesprochen haben. Vieleicht bin ich auch einer von denen mit es sich nicht lohnt zu sprechen. Kann ja sein. Aber wenn du schon so akribisch zählst. Es wahren auch zwei 8-Zylinder, von Pullman-City dort. Sowie noch einige andere.

Benutzeravatar

mazze
Beiträge: 446
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:23
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon mazze » Di 19. Jul 2016, 20:37

Beitrag von mazze » Di 19. Jul 2016, 20:37

Nightrider hat geschrieben:Hallo Mazze,
ich weis nicht ob wir beide mit einander gesprochen haben. Vieleicht bin ich auch einer von denen mit es sich nicht lohnt zu sprechen. Kann ja sein. Aber wenn du schon so akribisch zählst. Es wahren auch zwei 8-Zylinder, von Pullman-City dort. Sowie noch einige andere.
Ich hätte wohl wissen müssen das es besser ist nichts darüber zu schreiben....
Ob wir uns kennen kann ich nicht sagen.... die beiden V8 habe ich gesehen und gehört...darüber muss man aber kein Wort verlieren, die beiden Monster sind gelaufen wie ein Sack Nüsse, fahre selber ein V8 mit 5,7L allerdings mit 4 Rädern und kann Dir sagen wie die sich Anhören müssen.
Zudem habe ich auch klar geschrieben das es meine Meinung dazu ist und es gibt auch sicher Teilnehmer dieser Veranstaltung die alles absolut Toll fanden, ist ja auch Ok so.
Mein fall war es allerdings nicht.

Benutzeravatar

Topic Author
Frantec
Beiträge: 140
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 16:35

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon Frantec » Mi 20. Jul 2016, 13:08

Beitrag von Frantec » Mi 20. Jul 2016, 13:08

Ich war auch kurz am Nachnmittag dort. War sicher eine ungünstige Zeit, aber bei der Wetterprognose wollte ich dann nicht so lange dort sitzen und habe lieber eine schöne Harzrunde gemacht und war am Abend wieder trocken zu Haus.
Gesprochen habe ich mit einigen Leuten gleich vorn am Tisch zur Gaststätte. Bei mir am Tisch war die Gruppe mit dem Fahrer der Z1300.
Der Standort war nicht schlecht und sollte das Treffen wieder mal dort sein würde ich auch wieder dort vorbei fahren, bei gutem Wetter auch über Nacht.
MfG aus dem Osten
( Land der blühenden Landschaften )
Frantec

Benutzeravatar

jens391
Beiträge: 285
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 19:09

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon jens391 » Mi 20. Jul 2016, 21:16

Beitrag von jens391 » Mi 20. Jul 2016, 21:16

Hi Frantec !
Hatte Deine CBX (schmales Schutzblech mit Goldglitter) gesehen ,bin aber davon ausgegangen das Du da bleibst und Zeltest . so haben wir uns verpasst.
m.f.G Jens [CBX]

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1307
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon Ranger » Do 21. Jul 2016, 09:13

Beitrag von Ranger » Do 21. Jul 2016, 09:13

mazze hat geschrieben:
Nightrider hat geschrieben:Hallo Mazze,
ich weis nicht ob wir beide mit einander gesprochen haben. Vieleicht bin ich auch einer von denen mit es sich nicht lohnt zu sprechen. Kann ja sein. Aber wenn du schon so akribisch zählst. Es wahren auch zwei 8-Zylinder, von Pullman-City dort. Sowie noch einige andere.
Ich hätte wohl wissen müssen das es besser ist nichts darüber zu schreiben....
Ob wir uns kennen kann ich nicht sagen.... die beiden V8 habe ich gesehen und gehört...darüber muss man aber kein Wort verlieren, die beiden Monster sind gelaufen wie ein Sack Nüsse, fahre selber ein V8 mit 5,7L allerdings mit 4 Rädern und kann Dir sagen wie die sich Anhören müssen.
Zudem habe ich auch klar geschrieben das es meine Meinung dazu ist und es gibt auch sicher Teilnehmer dieser Veranstaltung die alles absolut Toll fanden, ist ja auch Ok so.
Mein fall war es allerdings nicht.

Nee, Mazze, es ist schon besser drüber zu schreiben, über alles überall meine ich, "totschweigen" bringt gar nix.
Man will ja nix vorsätzlich kaputt machen, das ginge anders, sondern seiner Meinung und seinem Gefühl Ausdruck verleihen. Und genau das hatte ich mir auch erhofft, das das getan wird. Mein eigener Eindruck bei einem dieser Treffen war ja der gleiche, eher schlimmer, und es scheint als hätte sich nicht sehr viel getan. Nun ja, einmal in der Abwärtsspirale drin, wenn man sie so lange selbst verursacht hat und dazu noch nicht viel dagegen tut, und es erledigt sich von selbst. Meine Meinung ... und schade ist es obendrein. Danke jedenfalls für Deine Meinung. Auch wenn sie, wie immer dort, abgetan wird.

Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1317
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon Hajott » Fr 22. Jul 2016, 16:05

Beitrag von Hajott » Fr 22. Jul 2016, 16:05

Dann machen wir lieber wieder eine schöne Tour nach Thüringen. Da wäre ich wieder dabei, wenn nichts Aussergewöhnliches dazwischen kommt. :dh:
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

Achim Grabbe
Beiträge: 1137
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon Achim Grabbe » So 24. Jul 2016, 22:23

Beitrag von Achim Grabbe » So 24. Jul 2016, 22:23

So, nun kann ich auch mal meinen Senf dazu geben. Soeben kamen wir aus dem Harz heim, wir haben noch eine Woche drangehängt und ich habe viele schöne Sträßchen kennengelernt.

Das Treffen begann Freitag wie geplant, ich bin nach dem Dienst mit meiner Liebsten die ca. 150km nach Stiege gefahren. Da ich frühzeitig das ZImmer gebucht hatte, konnten wir es uns ohne Zeltaufbau gleich gut gehen lassen, praktische Sache. Das Spanferkel haben wir auch angemeldet, es mundete ausgezeichnet und war das Geld wert. Im weiteren Abendverlauf ergaben sich etliche nette Gespräche, aber vom Forum habe ich niemand entdecken können, obwohl die Teilnehmerzahl relativ überschaubar und ich durch mein Namenschild einwandfrei zu identifizieren war.

Der Samstag war dann geprägt von der doch recht langen (wenn auch schönen) Ausfahrt. Nach meinem Geschmack hätten es weniger lange Pausen sein dürfen, aber dennoch war ich mit der Tour sehr zufrieden. Anschließend musste man sich eilen, die Nennung zu erledigen, das fand ich z.B. einen Negativpunkt wert; die Nennungen hätten am Freitag alle schon erledigt sein können. Aber nun gut, bei so wenig Leuten ging auch das relativ problemlos. Es schloss sich die Mitgliederversammlung an, die jedoch ebenfalls schnell vorbei war, ohne beschlussfähige Teilnehmerzahl keine Beschlüsse, das beschleunigt die Sache enorm.

Nach der Verlosung (die nebenbei uns enormes Glück brachte, jedes Los von uns beiden ein Gewinn!) gab es Abendessen, das etwas chaotisch daherkam. Erst waren die mit den Knödeln dran, dann die Schnitzel (oder umgekehrt?), dann die Salate, das war gewöhnungsbedürftig. Dafür war das Bier schön fix eingeschenkt, auch keine Selbstverständlichkeit (zapfen will gelernt sein). Insgesamt war der Ausschank etwas unglücklich gelöst, hier wäre mal wieder der Ruf nach einem Ausschank auf dem Platz angebracht, aber das sehe ich der Betreiberin nach, weil es halt so wenige Menschen zu verköstigen galt. Für so wenige Leute lohnt sich ein größerer Aufwand schlicht nicht. Der weitere Abend war wie Freitag auch: nette Palaver, keine Foristi erkennbar.

Der Sonntag brachte Regen, wie meine Vorschreiber schon bemerkten. Im Tagesverlauf gab sich das dann zwar wieder, aber das Motorrad sah dennoch so aus, als wäre man durch Regen gefahren :-/ Dafür kann niemand, wir sind nicht aus Zucker, also alles gut. Ich hatte es aber auch nicht so weit, unsere FeWo war nur ca. 23km in Hohegeiß entfernt, die Regenkombi brauchte ich also nur pro forma anzuziehen.

Fazit also: guter Platz relativ mittig in Deutschland, würde ich sehr gern wieder zum D-Treffen besuchen. Wie gehabt abermals geringere Teilnehmerzahlen, wenn das so weitergeht, ist das bald eine Veranstaltung, wie sie sich der Clubgründer Udo G. wünschte: um die 50 Leute und jeder kennt jeden. Von diesem Forum habe ich niemanden getroffen (vielleicht gehöre auch ich zu den nicht erwähnenswerten Teilnehmern, würde mich nicht wundern: mich mag nicht jeder und das ist gut so [tm]). Essen und Trinken OK mit Ausbaupotenzial, Unterkunft mit Frühstück astrein mit nur leichten Schwächen. Im Vergleich mit Gedern: dieser Platz ist definitiv besser!

Ausblick: nächstes Jahr ist Eurotreffen am Edersee, allerdings nur drei Tage lang. Das bricht die Tradition und könnte dafür sorgen, dass weniger internationale Teilnehmer anreisen werden. Natürlich ist es jedem freigestellt, auch schon ein paar Tage vorher zu kommen, aber organisiertes Frühstück, Programm von Donnerstag an usw. wäre schon gut, daher bin ich bereits am Überlegen, ob ich mir das gebe. Aber bis dahin ist ja noch viel Zeit, jetzt verdaue ich erstmal die Woche nach dem Deutschlandtreffen, in welcher ich den Harz gut erfahren konnte.
Achim
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1307
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon Ranger » So 24. Jul 2016, 22:38

Beitrag von Ranger » So 24. Jul 2016, 22:38

Na wunderbar, schon mal besser als ich es kennenlernte. Wenn es sich so klein noch festigt, auch gut, warum nicht.
Für mich selbst gilt halt, bin kein´Mitglied, somit auch kein stöbern auf deren Website, und somit auch kein Besuch. Steht bei mir schlicht nicht mehr auf dem Radar. Hatte mich aber wohl noch interessiert, einen Vergleich zu damals zu erhaschen.
Danke für die Ausführung Achim. Man sieht sich sicher auch so mal irgendwo.

Benutzeravatar

mazze
Beiträge: 446
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:23
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon mazze » Mo 25. Jul 2016, 13:26

Beitrag von mazze » Mo 25. Jul 2016, 13:26

Achim Grabbe hat geschrieben: (vielleicht gehöre auch ich zu den nicht erwähnenswerten Teilnehmern, würde mich nicht wundern: mich mag nicht jeder und das ist gut so [tm]).


Achim
Warum Ihr immer alles Persönlich nehmt und auf Euch bezieht ???
Nein wir haben uns nicht Unterhalten, Namenschild habe ich keines Gelesen..... Für Dich wäre es einfacher gewesen... waren nur zwei Personen mit ducatis da, da im Vorfeld schon beschrieben das ich mit meiner Hand nichts anderes fahren kann und der Finger noch geschient war wohl einfach zu erkennen :P

Macht aber nix, habe ja auch nicht Geschrieben das ich mit manchen nicht Reden wollte...... sondern nur das ich mit machen keinen Abend mehr verbringen muss....
Mir läuft immer noch blödsinniges Gesülze aus dem Ohr.
Und das war weder böse gemeint noch abwertend, es gibt nun mal Leute mit denen ich nicht Kann, und natürlich auch viele die mit Mir nicht können.....
Liegt aber wohl auch im sinne der Natur, sonst würden ja alle auf einem Haufen hängen ;)

Benutzeravatar

Achim Grabbe
Beiträge: 1137
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon Achim Grabbe » Mo 25. Jul 2016, 22:21

Beitrag von Achim Grabbe » Mo 25. Jul 2016, 22:21

mazze hat geschrieben:waren nur zwei Personen mit ducatis da, da im Vorfeld schon beschrieben das ich mit meiner Hand nichts anderes fahren kann und der Finger noch geschient war wohl einfach zu erkennen
Sorry, das bekomme ich üblicherweise nicht mit, womit jemand zum Treffen fährt. Mir ist das schnuppe, von mir aus kann auch der örtliche Mofaclub da auflaufen, ich würde mir über den Untersatz keine Gedanken machen.

Allerdings ist mir auch niemand mit Fingerschiene aufgefallen, wie oben beschrieben, ich habe halt keine Foristi entdecken können. Das ist keine Kritik, selbst bei so kleinen Treffen läuft man gelegentlich umeinander herum. Williboy war 2005 auch so ein Kandidat, es war eigentlich recht übersichtlich, aber wir haben über drei Tage keinen Kontakt aufbauen können.

Danke für die Erläuterung. Aber wer hat dich denn einen Abend lang blödsinnig vollgesülzt? Kannst ja per Mail mitteilen: AGrabbe@t-online.de
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)

Benutzeravatar

mazze
Beiträge: 446
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:23
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon mazze » Di 26. Jul 2016, 07:49

Beitrag von mazze » Di 26. Jul 2016, 07:49

Deshalb hatte ich ja auch geschrieben das mir das Treffen zu zerrissen war , das Gelände für die " paar " Leute war einfach zu groß und überall bildeten sich mini Grüppchen.....
Man konnte nicht einfach von Tisch zu Tisch wandern und sich mit Jedem Unterhalten.

Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1317
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon Hajott » Di 26. Jul 2016, 22:15

Beitrag von Hajott » Di 26. Jul 2016, 22:15

Bei solchen alteingesessenen Treffen hast du immer Grüppchenbildung. Die kennen sich zum Teil über Jahrzehnte und hängen dann zusammen wie Magnete. Ist auch nix Negatives, lediglich die Realität. Manchmal steht man dann aber als "Neuer" dumm daneben. Ist klar, wenn Kalauer aus längst vergangenen Zeiten erzählt werden und jeder mitlacht, nur du nicht. Manchmal kommt man in solche Seilschaften rein, manchmal nicht. Dann muss man sich andere Leute zum Klönen suchen.
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

Achim Grabbe
Beiträge: 1137
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon Achim Grabbe » Di 26. Jul 2016, 22:52

Beitrag von Achim Grabbe » Di 26. Jul 2016, 22:52

Hajott hat geschrieben:Manchmal steht man dann aber als "Neuer" dumm daneben.
...
Manchmal kommt man in solche Seilschaften rein, manchmal nicht. Dann muss man sich andere Leute zum Klönen suchen.
Das finde ich beim Clubtreffen recht unspektakulär, man kommt schnell rein, wenn man will. Vielleicht nicht in alle Grüppchen, aber in aller Regel schon. Wir waren alle mal neu dabei, ich z.B. erstmals in Schuttern 1996, da habe ich mich sofort zuhause gefühlt. Somit dürfte ich wohl alle Grüppchen kennen und es sind nur sehr wenige, bei denen man vielleicht schwierig ankommt. Liegt aber immer auch an einem selbst.
Achim
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)

Benutzeravatar

CBX-Fan
Beiträge: 97
Registriert: So 2. Dez 2012, 21:22
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubtreffen Harz 15 - 17.07.16

Beitragvon CBX-Fan » Mi 27. Jul 2016, 14:13

Beitrag von CBX-Fan » Mi 27. Jul 2016, 14:13

Hallo Mazze,

kann es sein, dass du am Samstag da warst? Da waren die meisten auf der Ausfahrt (50 Leute zum Mittagessen mit 34 CBX-en). So ist es verständlich, dass nur so wenige Motorräder auf dem Platz waren und die Leute, die noch dort waren, vielleicht noch nicht in der Lage, oder Willens waren die Ausfahrt mit zu machen.
Liebe CBX Grüße von Udo
http://Der-6Zylinder.de

Antworten

Social Media