Worstcase Blender

Antworten

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 1036
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 21:50

Worstcase Blender

Beitrag von Forum Member »

He Leute .
Hat grade jemand Bock , mal in eine annähernd 20Tsd.€ CB1 Toilette zu greifen ?
Ich kenne das Teil . Sieht mit dem rotem Neulack und der neuen 6/2 schick aus , kann man nicht anders sagen .
Ich hatte die Oval Ausgeglühten Auslass Ventilsitze neu Geschnitten , um dringend notwendig , neue Ventile wieder da Einschleifen zu können .
Eventuell , ist das Teil schon bei einem 24Std.Rennen mitgefahren ?
Ein vorsichtshalber Blick in den Ölsumpf , stellte sich als extrem Konträr zu den Angeblichen U-5Tsd/Km Laufleistung dar .
Da ich sowas in einer CBX Ölwanne noch nie zuvor gesehen hatte , nahm ich sofort meinen Fotoapparat zur Hand , bevor ich die Klebrig schwarze dicke bröckelige Schlempe mit einem Holzspatel herausschob und in einer Dieselwanne Nachwusch , sowie das Ölpumpen Sieb von seinem Siliconreste und Lappenfussel Teppich befreite .
Hmm , die Motor Aufhängung Träger haben 14mm Löcher nachgebohrt bekommen , damit sie die Gegengewinde im Rahmen treffen können .
Ich bin wohl aber zu Blöd , um das verstehen zu können .
Vorne rechts im exponiert herausstehendem Kopf , gab es den heftigen Einschlag . Das dann im Kopf fehlende , ca. 5cm große Stück wurde von denen da wieder Eingeschweißt . Naja , warum auch nicht . Fällt auch erst auf dem zweitem Blick auf .
Hatte mit dem "Freundlich daherkommendem" Typ einen Tauschringdeal . Zuletzt , nachdem wird fertig waren , erläuterte er mir noch seine Einstellung zu solchen "Unteren , Niederen Schraubertypen" , mit denen er immer nur Tauschringdeals Anstrebt , da er sonst das Kotzen bekäme , wenn er solchen Minderen Typen , für ihr Geschraube von seinem gutem Geld geben müsste .
Er Trug mir dann gleich noch den nächsten CBX Tauschring Job einer weiteren in seinem Bestand befindlichen Maschine an , jedoch ich lehnte nunmehr höflich ab . :bir:
Die neu Eingeschliffenen Ventile sollten nochmal Kontrolliert werden . Der Typ lies sich nie wieder blicken . Naja , egal .
Hahaa , was es alles für Storys gibt .
:wink:
Bin recht bescheiden

Forum Member
Beiträge: 98
Registriert: Do 17. Mär 2016, 08:39

Re: Worstcase Blender

Beitrag von Forum Member »

Hallo Alexander,

ja, das kommt mir sooooo bekannt vor, ist ja komisch, kann das wirklich Zufall sein.... "oj"

Da könnte ich auch einen Roman drüber schreiben - aber ist echt verschenkte Lebenszeit.

Mindestens zwei dieser CBXen, samt zweibeinigem Anhang 8mir fällt gerade kein passender Begriff ein, der diese Spezies gut beschreibt) kenne ich leider auch persönlich... :dr:

Aber man lernt im Laufe der Zeit dazu, jedenfalls Du und ich.

Also, lass uns unser Leben weiter in vollen Zügen genießen und breit über solche und ähnliche, selbst erlebte Storys, grinsen. :dh:

Allen hier einen tollen, unfall- und pannenfreien Sommer auf Euren tollen Mopeds.

Ganz liebe Grüße von der kleinen Ponderosa am Deich - derzeit aber gerade im großen Umbruch...

Willy

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 1036
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 21:50

Re: Worstcase Blender

Beitrag von Forum Member »

Ne Willy , ich lerne schon lange nichts mehr dazu . Solche Typen kenn ich schon längst und solche Bikes hab ich auch schon oft genug gesehen .
Aber wie es so ist : Solche kurzweilig Plaudernden Typen genießen wohlfeiles Ansehen und und solche gut Lackierten Bikes werden gerne gekauft .
Der größte Schuft bekommt das Mädchen und der größte Trottel bekommt die Unfallmaschine .
Passt also alles .
Bin recht bescheiden
Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1669
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Worstcase Blender

Beitrag von Forum Member »

?? lasst ihr uns mal rein ???

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 1036
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 21:50

Re: Worstcase Blender

Beitrag von Forum Member »

Ja bitte sehr . Hier in weiten Teilen nochmal .
Es haben hier ab und an mal Leute nach einer CB1 gesucht . Mit meinem lustigem kleinem Text , wollte ich diese , hier im Forum Angemeldeten Leute etwas sensibilisieren und sagen : Augen auf , bei der aktuellen Suche .
Ein toller neuer orig. Dekor Lack , ein sehr sauberes Finish , eine neue Replika Auspuffanlage , sowie ein ellenlanger Blumig geschriebener Verkaufs Salmon worin letztlich auch die "Ehrlichkeit" der gemachten Angaben betont wird , Täuschen dem nicht versiertem Neueinsteiger dann schnell über den Unfallbedingt verdrehten Rahmen , der dem Verkäufer bekannt ist und der im Verkaufstext nicht erwähnt wird . Wenn man einen guten Blick hat , sieht man es schon am Cockpit , welches etwas Schief darauf sitzt .
Das auf der einen Seite die M10x1,25 Bolzen nur dann in die Gewinde des verdrillten Rahmens passen , weil die Bohrungen im Motorhalter Dreiecksträger größer Aufgebohrt wurden , das sieht der Unbedarfte Käufer kaum .
Das alles müsste mich nun auch gar nichts Angehen , weder ob hier jemand auf den Blenderbike hereinfällt , noch ob da jemand versucht , ein maximales Opfer zu finden .
Jedoch : Zum einen fühle ich mich zumindest den Forumsmitgliedern gegenüber verpflichtet , diese vor so einem Klo-Griff zu Warnen , zum anderen hatte der Verkäufer mich mit seinen abschließenden Abwertenden Formulierungen zu der niederen Caste der Kfz-Handwerker , nicht eben zum Beschweigen seines Tuns motiviert .
Soweit nun also auch für dich (Ranger) verständlich ? Und wenn du grade eine schöne CB1 für knapp unter 20tsd. suchen solltest , dann bewahrt es dich nun vielleicht .

Den Kommentar vom Willy , den er dazu abgegeben hat , den kann er dir ja seinerseits auch nochmal , hier für alle in verständlicher Formulierung präzisieren .
Bin recht bescheiden

Forum Member
Beiträge: 145
Registriert: Mi 8. Mär 2023, 15:31

Re: Worstcase Blender

Beitrag von Forum Member »

Ich blicke da auch nicht durch , es könnte evt. um eine CB1 gehen die in Kleinanzeigen eingestellt wurde

Gruß Henning

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 1036
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 21:50

Re: Worstcase Blender

Beitrag von Forum Member »

Ich werde nicht Ross und Reiter benennen . Bin doch nicht beknackt . Da kann ja jeder bei der eventuell anstehenden Besichtigung , seine Sinne selber schärfen .
Bin recht bescheiden

Forum Member
Beiträge: 98
Registriert: Do 17. Mär 2016, 08:39

Re: Worstcase Blender

Beitrag von Forum Member »

Nöönöönöö,

ich möchte meine Meinung hier auch nicht näher präzisieren und schließe mich lieber vollumfänglich dem letzten Posting von Alexander an. :dh:

Bringt sonst doch nur wieder unnötige Unruhe in unser schönes Forum - wegen dem Alpha-Centauri-Wundermittel haben einige bestimmt heute noch ab und zu PTBS. "oj"

In diesem Sinne eine tolle Zeit für alle hier. "ku"

Willy
Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1669
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Worstcase Blender

Beitrag von Forum Member »

Alexander hat geschrieben: Mo 20. Mai 2024, 14:05 Ja bitte sehr . Hier in weiten Teilen nochmal .
Es haben hier ab und an mal Leute nach einer CB1 gesucht . Mit meinem lustigem kleinem Text , wollte ich diese , hier im Forum Angemeldeten Leute etwas sensibilisieren und sagen : Augen auf , bei der aktuellen Suche .
Ein toller neuer orig. Dekor Lack , ein sehr sauberes Finish , eine neue Replika Auspuffanlage , sowie ein ellenlanger Blumig geschriebener Verkaufs Salmon worin letztlich auch die "Ehrlichkeit" der gemachten Angaben betont wird , Täuschen dem nicht versiertem Neueinsteiger dann schnell über den Unfallbedingt verdrehten Rahmen , der dem Verkäufer bekannt ist und der im Verkaufstext nicht erwähnt wird . Wenn man einen guten Blick hat , sieht man es schon am Cockpit , welches etwas Schief darauf sitzt .
Das auf der einen Seite die M10x1,25 Bolzen nur dann in die Gewinde des verdrillten Rahmens passen , weil die Bohrungen im Motorhalter Dreiecksträger größer Aufgebohrt wurden , das sieht der Unbedarfte Käufer kaum .
Das alles müsste mich nun auch gar nichts Angehen , weder ob hier jemand auf den Blenderbike hereinfällt , noch ob da jemand versucht , ein maximales Opfer zu finden .
Jedoch : Zum einen fühle ich mich zumindest den Forumsmitgliedern gegenüber verpflichtet , diese vor so einem Klo-Griff zu Warnen , zum anderen hatte der Verkäufer mich mit seinen abschließenden Abwertenden Formulierungen zu der niederen Caste der Kfz-Handwerker , nicht eben zum Beschweigen seines Tuns motiviert .
Soweit nun also auch für dich (Ranger) verständlich ? Und wenn du grade eine schöne CB1 für knapp unter 20tsd. suchen solltest , dann bewahrt es dich nun vielleicht .

Den Kommentar vom Willy , den er dazu abgegeben hat , den kann er dir ja seinerseits auch nochmal , hier für alle in verständlicher Formulierung präzisieren .
.. ich hab schon so eine fast 20.000er CBX, allerdings ein sehr gute .. hatte da mehr "Glück", oder Aufmerksamkeit walten lassen ... "pf" :CBX: aber jetzt verstehe ich den Hintergrund

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 1036
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 21:50

Re: Worstcase Blender

Beitrag von Forum Member »

Ja prima . Dann bist du nun schlauer als ich . Erleuchtende PN bekommen ?
Den einen seiner "zweibeinigen Favoriten" hat der Willy ja schon leicht erkennbar benannt . Aber egal , das war nun Eingangs nicht mein Thema , sondern seines .

Das Inserat mit dem linken "Blenderteil" ist übrigens gestern gelöscht worden .
Entweder hat da ein vom Neulack geblendeter Narr Angebissen und muss nun den Rahmen Ausbauen und in die Richtwerkstatt geben , oder was auch Anzunehmen ist , "jemand" hat dem Bruder "gepetzt" , das das linke Inserat im Forum auf dem Radar ist .
Für diejenigen , die es Interessiert und die solch ein Bike besichtigen möchten : Wenn auf dieser Traverse hinten unter der Sitzbank auf einer Seite eine "Knickfalte im Blech erkennbar ist , womöglich gar mit Lack Absplitterung , dann ist der Rahmen Verdreht .
( Die hier von einem meiner Rahmen , ist Glatt und Sauber , so muss es Aussehen ) .
Und noch : Sollte so der Boden einer Ölwanne von einer CBX aussehen , die deutlich weniger als 3tsd/km gelaufen haben soll ?
Ok , ich weis , das viel zweifelhaftes Material am Markt zu Geld gemacht werden soll . Dieses hier ist ein nur Beispiel .
Bei solch unsäglichen Fighter Umbauböcken mit Besägten Rahmenheck , sieht jeder , wofür er 15-30Tsd Ausgeben soll und will .
Bei solch einem Unfallschaden sieht es der Unbedarfte Interessent eben nicht .
Also ist das hier nicht zuletzt auch eine kleine allgemeine "Kaufberatung" für Neueinsteiger / Forumsmitglieder .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bin recht bescheiden
Antworten