Wiederbelebung nach 34(!) Jahren !?

Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 15
Registriert: Di 13. Feb 2024, 18:36

Re: Wiederbelebung nach 34(!) Jahren !?

Beitrag von Forum Member »

Danke Dir - ich hab das mal weitergeleitet.....
Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1657
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Wiederbelebung nach 34(!) Jahren !?

Beitrag von Forum Member »

.. meine güte, was habt ihr alle für händler .. und bloß keine bt45/46 ... viel besser sind die von conti und metzeler ..... modern und haften suupergut.
und alle die da unten haben freigaben .... und solten lieferbar sein. Empfehlung wäre der Road Classic und der Classic Attack. Die kann man sogar sportlich fahren .... :2na:

hier ein auszug:

10 Reifenpaare gefunden
Größe Hersteller Profil Info KB Rabatt EK Menge ABE
100/90 R 19 57V CONTINENTAL ContiClassicAttack
120/90 R 18 65V CONTINENTAL ContiClassicAttack
100/90 - 19 57V BRIDGESTONE BT 45
120/90 - 18 65V BRIDGESTONE BT 45
100/90 - 19 57V BRIDGESTONE BT 46
120/90 - 18 65V BRIDGESTONE BT 46
100/90 - 19 57V METZELER Roadtec 01
120/90 - 18 65V METZELER Roadtec 01 #
100/90 - 19 57V METZELER Lasertec #
120/90 - 18 65V METZELER Lasertec #
100/90 - 19 57V METZELER Sportec Klassik #
120/90 - 18 65V METZELER Sportec Klassik #
100/90 - 19 57V PIRELLI Sport Demon #
120/90 - 18 65V PIRELLI Sport Demon #
100/90 - 19 57V MICHELIN Pilot Activ #
120/90 - 18 65V MICHELIN Pilot Activ #
100/90 B 19 57V MICHELIN Road Classic
120/90 B 18 65V MICHELIN Road Classic
100/90 - 19 57V DUNLOP Arrowmax Streetsmart
120/90 - 18 65V DUNLOP Arrowmax Streetsmart

Forum Member
Beiträge: 20
Registriert: So 29. Sep 2019, 11:32

Re: Wiederbelebung nach 34(!) Jahren !?

Beitrag von Forum Member »

Moin zusammen.

Ich habe gerade die Wiederbelebung meiner CBX erledigt.
Die Maschine stand 28 Jahre in einer Gartenlaube.
Die Erstzulassung ist1980, das Baujahr 1979.
Im Jahre 1996 wurde die CBX weggestellt und nicht mehr angerührt.
Ich habe die CBX dann 2021 aus ihrem Verliess raus gekauft.
Erster Schritt war das Fluten der Zylinder mit WD 40. Zwei Tage später dann das zaghafte Durchdrehen
des Motors von Hand. Alles drehte und bewegte sich auf Anhieb,
Nun Zündkerzen raus und mit der Kamera die Zylinder inspiziert. Alles Okay.
Die Laufleistung von 24000 Kilometer scheint glaubhaft.Kreuzschliff erkennbar.
Ventile und Brennräume sauber.
Jetzt war es an der Zeit, den Motor zu starten. Öl und Filter gewechselt,Ölsieb gereinigt.
Benzin in einen seperaten Werkstatt-Tank gefüllt und gestartet.
Der Motor sprang an , lief aber wie ein Sack Muscheln, was natürlich den Vergasern zuzuschreiben war.
Als nächstes also Vergaser ausbauen und ins Ultraschallbad. Neue Düsen und Dichtungen besorgt.
Zwischendurch die durchgerostet Auspuffanlage durch eine von Delkevisch ersetzt.
Die Lackteile lackieren lassen. Neue Radlager und Reifen .Neue Schwingen- und Lenkkopflager verbaut.
Jetzt war es soweit. Der Motor sollte nun laufen.
Er sprang sofort an und lief ganz sanft und ruhig, nur das Standgas musste eingestellt werden.
Tüvabnahme und Zulassung sind erledigt und die erste Tour wurde gestern ( 13.04.2024 )
ohne Probleme durchgeführt.
Das ganze Projekt hat nun fast 3 Jahre gedauert,aber die Geduld hat sich voll gelohnt.
Neben meiner 1983er ProLink, die ich für längere Strecken nutze habe ich nun noch einen Motor, den ich auf 1200 ccm bringen möchte.
Mein nächstes Projekt. Schauen wir mal.

Gruß an Alle, Robert
Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 15
Registriert: Di 13. Feb 2024, 18:36

Re: Wiederbelebung nach 34(!) Jahren !?

Beitrag von Forum Member »

Sauber ! Wir sind da noch ganz am Anfang..... :dh:
Antworten