Dem Achim seine Olle...

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 333
Registriert: Di 25. Dez 2012, 21:58

Re: Dem Achim seine Olle...

Beitrag von Forum Member »

Wo hast du denn die Flachschieber gekauft? "Günstig" werden die wahrscheinlich nirgends zu bekommen sein - oder?
Gruß Tommy
Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 114
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 19:28
Kontaktdaten:

Re: Dem Achim seine Olle...

Beitrag von Forum Member »

Beim einzigen mir bekannten Anbieter: Motor-Art. Nix mit günstig, der Schmerz ist aber schon abgeklungen, Motor läuft klasse :dh:
Gruß
Andreas
Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 114
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 19:28
Kontaktdaten:

Re: Dem Achim seine Olle...

Beitrag von Forum Member »

Heute zum ersten mal im Leben eine CBX gefahren, souverän, streßfrei und seidenweich 😍
Leider fing es an zu regnen.
TÜV seit 4 Monaten abgelaufen.... etwas spannend 😅
Betriebserlaubnis sowas von erloschen... 👻
Zu einer Vollabnahme bring ich ein Fahrzeug aber nur wenn ich es selbst probegefahren habe. ;-)
1603
Gruß
Andreas
Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 520
Registriert: Di 17. Jul 2018, 14:47

Re: Dem Achim seine Olle...

Beitrag von Forum Member »

Ist doch super … so zum Saisonende 🤭

Aber besser wie nicht fertig in der Ecke stehen. Tüv wird wohl halb so wild werden.

Übern Winter hat’s dann noch Zeit für das Schwingenlager ( wenn nicht schon erledigt)
Wenn ich mal sterbe ist meine grösste Sorge,
dass meine Frau die Werkzeuge und Maschinen für das Geld verkauft,
was ich ihr erzählt habe als ich es angeschafft habe
Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1725
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Kontaktdaten:

Re: Dem Achim seine Olle...

Beitrag von Forum Member »

Jetzt musst du aber langsam mal die Überschrift ändern, mit meiner Ollen hat das ja nun nicht mehr so besonders viel zu tun... Schön dass du fertig geworden bist und Spaß damit hast.
Achim
Schneller geht immer, geiler nie. (geklaut im Vmax-Forum)
Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 114
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 19:28
Kontaktdaten:

Re: Dem Achim seine Olle...

Beitrag von Forum Member »

Hallo Achim
Das werde ich auch tun wenn mich der TÜV mit einer Vollabnahme erlöst.
Dabei dachte ich an den Titel "Achims Olle geliftet und getüvt".;-)
Danach pflege ich erst mal meinen burn out.
Bin durch alle möglichen Höhen und Tiefen gegangen nach dem die Kiste vor zwei Jahren optisch in der vorderen Hälfte schon mal fertig war.
Letzten Winter dann die erlösenden Schweißarbeiten am Rahmen gefolgt von zwei verschenkten Monaten beim kapitulierenden Tankbauer.
Weitere 3 Monate gingen verloren bei der Überarbeitung der Gabel.
Die Lima lädt übrigens nur noch im heißen Zustand, bekommt im Winter neue Wicklungen für Stator und Rotor.
Neue Ansauggummies haben die Maschine zu einer willigen Starterin gemacht.
Im Laufe des nächsten Jahres ist der Motor dran und damit auch der Anlasserfreilauf.
1604
Gruß
Andreas
Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1725
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Kontaktdaten:

Re: Dem Achim seine Olle...

Beitrag von Forum Member »

Kapier' ich nicht, die Ansauggummies sind 08/2010 erneuert worden, gerade einmal 12 Jahre her. Die von meiner aktuellen CBX sind über 40 Jahre alt und tun offenbar noch was sie sollen, ist die Qualität der Teile in letzter Zeit dermaßen gesunken?

LiMa wie geschrieben hat einmal neue Kupplung bekommen und wurde hinsichtlich der Schleifringe ersetzt, 2015 neue Bürsten. Nun gut, das ist auch altes Zeugs. Freilauf war auch so ein Ding für das ich die alte CBX hasste, dieses ständige Durchschnurren beim Start. Kenne ich mit dieser hier gar nicht. Aber sie hat ja auch erst runde 26k auf der Uhr, das ist ein anderer Schnack als runde 150k.
Achim
Schneller geht immer, geiler nie. (geklaut im Vmax-Forum)
Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 114
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 19:28
Kontaktdaten:

Re: Dem Achim seine Olle...

Beitrag von Forum Member »

Neue Vergaser neue Geometrie
Die Ansaugstutzen scheinen durch die Hitzeeinwirkung so "eingebrannt" zu werden, daß man mal großzügig erneuern sollte wenn daran "rumgefummelt" wurde.
Alles kein Problem für den Preis :dh:
Es leben weiter:
- Motor
- Rahmen
- Tank
- Fußrastenträger
- Fußbremspumpe
- Lenkschloß
- Zündspulen
Gruß
Andreas
Antworten