Affenhitze

Antworten
Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Administrator
Beiträge: 1823
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Kontaktdaten:

Affenhitze

Beitrag von Forum Member »

So ist das nunmal mit dem Wetter.
War gestern mit der CBX unterwegs, lange habe ich die Affenhitze aber nicht ausgehalten. Nach 50km habe ich abgebrochen. Zuhause angekommen Patschnass im Kreuz und unter dem Helm, so macht es nun wirklich auch keinen Spaß. "oj" Ich habe mir dann zuerst eine kalte Dusche gegönnt. Gruß Peter :CBX:
Homepage: https://cbxforum1.de
CBX the one and only first Big Bike.If you want Six--ride a CBX.
Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg.
Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1703
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Kontaktdaten:

Re: Affenhitze

Beitrag von Forum Member »

Ja, hier auch. Gestern war Generalversammlung unserer Genossenschaft und meine Frau fragte, ob ich mit der CBX hinfahre. Drei oder mehr Stunden in der Lederkombi? Anfahrt über die BAB? Danke, aber nein danke. Dafür bin ich heute ein paar km gefahren, war echt angenehm, Donnerstag im Harz ebenfalls sehr schön zu fahren.

Mittwoch fahre ich an die Nordsee, hoffentlich ist es nicht so warm wie angesagt. Aber da sich die Vorhersage fast stündlich ändert, mache ich es wie die Langenfelder: ich warte das Wetter einfach ab. Frieren werde ich sehr wahrscheinlich nicht.
Schneller geht immer, geiler nie. (geklaut im Vmax-Forum)
Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 512
Registriert: Di 17. Jul 2018, 14:47

Re: Affenhitze

Beitrag von Forum Member »

Bei der Affenhitze lass ich die CBX auch im Stall.

An der Ampel stehen mit 2 Zentner heissem Alu unterm Poppes machst nu wirklich keinen Spass.... und Fahrtwind hats da nun auch nicht wirklich an den Beinen - schon garnicht kühl.

Bei den Temperaturen fahre ich am liebsten mit der RD oder DS6 - da hats wenigstens Fahrtwind und das bisschen Wärme was die Motörchen abgeben lässt sich ertragen
Bei der DS muss die Eispause immer lang genug sein .... sie leidet zuweilen unter kochenden Vergasern.... dann ists mit dem Ankicken so ne Sache
Wenn ich mal sterbe ist meine grösste Sorge,
dass meine Frau die Werkzeuge und Maschinen für das Geld verkauft,
was ich ihr erzählt habe als ich es angeschafft habe
Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1602
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Affenhitze

Beitrag von Forum Member »

Nicht jeden Tag, aber ich fahre weiter ... habe eine Kühlweste, die unter dem Mesh Anzug wunderbar ihre Kühle abgibt, keine Perle auf der Strin, ausser beim anhalten. Wunderbare Sache diese Westen, seit 3 Jahren erfolgreich im Einsatz. Besonders am Anfang mit gekühltem Wasser drin ein Gedicht....
Ansonsten auch mal bei kürzeren Strecken im T-Shirt, dünne Handschuhe und auch mal kurze Hosen. Wir ein Teenie halt, früher sind wir auch so gefahren. Man muss halt schon sehr gut aufpassen, keine Frage. Aber wenn man richtig abgeräumt wird, nützt auch kein Anzug was .... schnell fahren und stürzen sollte man halt eher vermeinden.... :wink:

Andere rauchen, kiffen oder wiegen 140 kg ... und ich fahre halt ab und an so ....
Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1677
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Affenhitze

Beitrag von Forum Member »

Ich habe mir für solche Temperaturen ein Protektorenshirt aus Netzgewebe gekauft. Da sind mehr Protektoren dran befestigt, als in der Motorradjacke drin sind. Ich ziehe dann ein dunkles Funktions-T-Shirt drunter, dann fällt das überhaupt nicht auf. Und falls doch, isses mir auch Wurscht. Da kommt herrlich Luft durch und man fühlt sich dennoch einigermaßen sicher. Die Geländefraktion ist auch so unterwegs. Von denen habe ich auch den Tip bekommen.
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !
Antworten