Eurotreffen

Verabredungen zu Touren, Treffen oder Ausfahrten
Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1307
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Eurotreffen

Beitragvon Ranger » Do 31. Aug 2017, 13:06

Beitrag von Ranger » Do 31. Aug 2017, 13:06

Also dat wundert mich ja auch wirklich.
Aber, stell dir vor, in USA wurde ein Psychopat Trump gar Präsident .... und er fährt mit seiner Melania stylisch auf High Heels und Sonnenbrille zum Hochwasser gucken .... einfach unfassbar was auf der Welt, (selbst auf so kleiner Club-Ebene) abgeht heutzutage.


spencer100
Beiträge: 15
Registriert: Do 20. Jul 2017, 18:43

Re: Eurotreffen

Beitragvon spencer100 » Di 5. Dez 2017, 18:54

Beitrag von spencer100 » Di 5. Dez 2017, 18:54

Hallo Jungs,
das hört sich ja furchbar an was auf dem EuropaTreffen pasiert ist, bin leider erst jetzt wieder in der Lage hier zu komunizieren, da meine Festplatte mit den passwörter drauf abgekakt ist und sie nicht mal in Ösiland wieder ausgelesen werden konnte. Kann nur sagen (habe alle Beiträge gelesen) das, daß Orgateam von so einer Veranstalltung keine Ahnung hat. Es gehört schon eine gewisse Erfahrung dazu um so eine Fete zu Orgnisieren. Vorstandt hin oder her, von Veranstalltungen haben 'DIE keine Ahnung, hätten besser einen Profi kontaktieren sollen (kostet nicht viel) aber die Fete wäre gut verlaufen.
Hat aber auch Vorteile zu sehen wie es nicht gemacht werden solte. ha ha ........http://www.cbxforum1.de/posting.php?mod ... f=8&t=1715#

Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1317
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Eurotreffen

Beitragvon Hajott » Di 5. Dez 2017, 19:52

Beitrag von Hajott » Di 5. Dez 2017, 19:52

Naja, ob man das als positiven Punkt werten kann ? :help:

Fakt ist jedenfalls, dass unsere geliebten Boliden in Deutschland durch den Club miserabel präsentiert werden ! "me"

Und immer wenn man meint es geht nicht mehr schlimmer, setzen die noch einen obendrauf ! :wut1:
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !


Gernot
Beiträge: 35
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 05:57

Re: Eurotreffen

Beitragvon Gernot » Di 12. Dez 2017, 19:11

Beitrag von Gernot » Di 12. Dez 2017, 19:11

Hallo Leute
Ich bin auch Mitglied im Four Club,wir hatten 10 Jahre lang schöne Treffen in Asel Süd,mit Grillstand
Bierbude und Festzelt.
Bis dem Betreiber die Leute wegliefen(Mitarbeiter).
Dann hat er unser Treffen für 2018 geküngigt und nen Monat später hattet Ihr euer Treffen.
Der hat keinen Bock und keine Beschäftigten mehr für solche größeren Treffen.
Auf unserem 25 Jahre Treffen waren in der Spitze über 400 Leute,da waren an einem Tag auch die Duschen zu.
Dann ließ er die Gülle abpumpen und am nächsten Morgen waren sie wieder auf.
Alles eine Sache der Planung.
Wer aber nur einen Hungerlohn zahlt,der muss sich nicht wundern das einem die Leute weglaufen.
Schade um euer Treffen.
Ah noch was,die Nähe zum Four Club sehe ich nicht negativ,denn dort stimmtdie Planung für sowas.
Gruß Gernot

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1307
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Eurotreffen

Beitragvon Ranger » Di 12. Dez 2017, 21:52

Beitrag von Ranger » Di 12. Dez 2017, 21:52

.. aber jeder wusste, das dieser Platz für ein EUROTREFFEN völlig ungeeignet ist .... und trotzdem wurde es dort gemacht ... wie dusselig kann man noch sein ??? Was wenn 900 Leute gekommen wären ??
Sorry, da gibts einfach keinen Weg raus aus DIESER Misere ....


Gernot
Beiträge: 35
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 05:57

Re: Eurotreffen

Beitragvon Gernot » Mi 13. Dez 2017, 15:34

Beitrag von Gernot » Mi 13. Dez 2017, 15:34

Mmmh,stimmt dann hast du Recht
Gernot

Antworten

Social Media