Glemseck 101 Runde 12

Verabredungen zu Touren, Treffen oder Ausfahrten
Antworten
Benutzeravatar

Topic Author
Sixoffender
Beiträge: 101
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 11:11
Kontaktdaten:

Glemseck 101 Runde 12

Beitragvon Sixoffender » Fr 3. Feb 2017, 10:25

Beitrag von Sixoffender » Fr 3. Feb 2017, 10:25

Hallo,

heute habe ich die Anmeldung für die Runde 12 des Glemseck 101 abgeschickt. Wir werden höchstwahrscheinlich wieder mit unserem Ausstellungszelt im Fahrerlager anzutreffen sein.
Sind hier im Forum noch ein paar CBX Fahrer, die sich für die Veranstaltung interessieren? Der Termin ist vom 1. bis 3. September.
Wer also ein relaxtes Wochenende im Kreise Gleichgesinnter verbringen möchte, kann mich anschreiben.
Der Link zum 101: http://www.glemseck101.de/

CBX...und sonst nix!
Sixoffender

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1307
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Glemseck 101 Runde 12

Beitragvon Ranger » Fr 3. Feb 2017, 10:56

Beitrag von Ranger » Fr 3. Feb 2017, 10:56

.. da sind wir IMMER ..... aber nur 1 Tag. :hip:

Benutzeravatar

750four
Administrator
Beiträge: 1478
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Kontaktdaten:

Re: Glemseck 101 Runde 12

Beitragvon 750four » Fr 3. Feb 2017, 21:34

Beitrag von 750four » Fr 3. Feb 2017, 21:34

Hallo Udo kannst wie immer mit mir und ich denke auch Wolfgang rechnen.
Gibt es auch wieder ein CBX Treffen in Hollenbach.
Gruß Peter
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

If you want Six--ride a CBX.
Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg.

Benutzeravatar

Topic Author
Sixoffender
Beiträge: 101
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 11:11
Kontaktdaten:

Re: Glemseck 101 Runde 12

Beitragvon Sixoffender » So 5. Feb 2017, 13:02

Beitrag von Sixoffender » So 5. Feb 2017, 13:02

Hallo,
ein CBX Treffen in Hohenlohe wird es nicht geben. Der organisatorische Aufwand steht in keinem Verhältnis zur Teilnehmerzahl. Ähnlich ist es mit dem Treffen am Glemseck. Der organisatorische und finanzielle Aufwand ist sehr hoch, das Ergebnis mager. Hermann und ich werden aber nicht von der CBX lassen. Wir haben ein anders Event gefunden : http://www.bikersclassics.be/. Dort waren im letzten Jahr mehr als 30 CBX. Tagsüber kann man auf der Strecke die Sau rauslassen oder einfach nur den Ring abfahren. Den Abend verbringt man dann im Kreise echter Gleichgesinnter. Der Aufwand für solch ein Wochenende ist auch nicht sehr viel höher als Glemseck oder Hohenlohe.
Lang lebe CBX!
Sixoffender

Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1321
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Glemseck 101 Runde 12

Beitragvon Hajott » So 5. Feb 2017, 14:49

Beitrag von Hajott » So 5. Feb 2017, 14:49

Das ist leider etwas unglücklich vom Termin. Überschneidet sich mit dem Treffen in Thüringen, zu dem schon einige von uns fest zugesagt und gebucht haben. Man kann halt nicht alles haben.
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1307
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Glemseck 101 Runde 12

Beitragvon Ranger » So 5. Feb 2017, 19:33

Beitrag von Ranger » So 5. Feb 2017, 19:33

So isses leider, da haben wir schon einen anderen Termin. Aber Glemseck steht.
Toller Treff da in Belgien, das behalte ich für mich im Auge.
Tja, was die sonstigen Treffen der Sechsertreiber in Deutschland angeht, ist's echt sehr mau, echt blamabel. Aber da bin ich eh' raus, das braucht kein Mensch. Dann viel lieber die kleine Runde, die sich nun für sporadische Treffs etabliert hat. Mehr brauch und will ich auch nicht mehr. Seit diesem einen "Jahrestreff" wo ich gesehen habe, reicht es mir diesbezüglich, brrr.
Bis dahin.

Benutzeravatar

mazze
Beiträge: 447
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:23
Kontaktdaten:

Re: Glemseck 101 Runde 12

Beitragvon mazze » So 5. Feb 2017, 20:18

Beitrag von mazze » So 5. Feb 2017, 20:18

Ranger hat geschrieben:
Tja, was die sonstigen Treffen der Sechsertreiber in Deutschland angeht,
das sehe ich ja nicht so,
bei unserer Classic Woche sind 80% der Teilnehmer sechser Fahrer
bei der Pfingsttour sind es immerhin noch 70% zwischen 25 und 28 Maschinen kommen schon eine Anzahl von sechsen zusammen.
also nicht immer sagen die wollen nicht fahren, nur weil das auf der Seite vielleicht so ist

Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1321
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Glemseck 101 Runde 12

Beitragvon Hajott » So 5. Feb 2017, 23:55

Beitrag von Hajott » So 5. Feb 2017, 23:55

Das war wohl mehr auf die Jahrestreffen des Clubs gemünzt. Der letzte den ich besucht habe - am Gederner See - war ja auch wirklich zum abgewöhnen.
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1307
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Glemseck 101 Runde 12

Beitragvon Ranger » Mo 6. Feb 2017, 09:11

Beitrag von Ranger » Mo 6. Feb 2017, 09:11

mazze hat geschrieben:
Ranger hat geschrieben:
Tja, was die sonstigen Treffen der Sechsertreiber in Deutschland angeht,
das sehe ich ja nicht so,
bei unserer Classic Woche sind 80% der Teilnehmer sechser Fahrer
bei der Pfingsttour sind es immerhin noch 70% zwischen 25 und 28 Maschinen kommen schon eine Anzahl von sechsen zusammen.
also nicht immer sagen die wollen nicht fahren, nur weil das auf der Seite vielleicht so ist

.. genau, sorry. Das war strikt CBX gemünzt, das es bei Euch besser läuft, wusste ich.

Benutzeravatar

Topic Author
Sixoffender
Beiträge: 101
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 11:11
Kontaktdaten:

Re: Glemseck 101 Runde 12

Beitragvon Sixoffender » Mi 29. Mär 2017, 08:08

Beitrag von Sixoffender » Mi 29. Mär 2017, 08:08

Hallo CBX Fahrer,

Alle Dinge haben einen Anfang und ein Ende.
In diesem Jahr wird es keinen CBX Stand am Glemseck geben, zwei Interessenten sind zu wenig. Eigentlich könnte ich froh sein darüber, denn für die Zeltmiete und die Standplatzgebühr bekomme ich locker einen Satz Reifen. Für Herms Auslagen gilt das ebenso.
Aber ich bin ein wenig enttäuscht, enttäuscht über das fehlende „soziale Engagement“. Die CBX ist ein seltenes Motorrad geworden und ein Meilenstein der Motorradgeschichte und hätte es wieder verdient einem fachkundigen und interessierten Publikum gezeigt zu werden. Gezeigt zu werden als Ausstellungsstück oder in Aktion z.B. beim Sprint. Es ist natürlich die persönliche Entscheidung des Einzelnen was er mit seiner CBX, seinem Schnittmotor oder seiner gesammelten CBX Literatur macht. Der CBX-Tod am Glemseck ist nicht der einzige Niedergang. Auch die CBX Clubs und andere diesbezüglichen Vereinigungen haben ihren Höhepunkt hinter sich. Diese Szene stirbt langsam aber stetig. Für die, die noch aktiv teilhaben wollen, gibt es noch etwas: Bikers Classics in Spa
Dort waren im letzten Jahr ca. 30 sehr aktive CBX Fahrer aus ganz Europa. Wer die CBX Szene kennt, weiß um deren Alter. Auch gab es in anderen Starterfeldern welche, die hatten noch ein paar Jahre mehr auf dem Buckel und haben sehr kräftig am Kabel gezogen.

CBX…und sonst nix!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

750four
Administrator
Beiträge: 1478
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Kontaktdaten:

Re: Glemseck 101 Runde 12

Beitragvon 750four » Mi 29. Mär 2017, 12:42

Beitrag von 750four » Mi 29. Mär 2017, 12:42

Sehr Schade Udo, somit gibt es in unserer Region nichts mehr in Sachen CBX.
Ich kann allerdings auch nicht verstehen, dass die CBX Szene immer mehr ausstirbt.
Auch kommt es mir vor, dass die meisten ihre CBX nur zum anschauen haben.
Allein hier in BW und der Pfalz sind bestimmt 50 CBXen in Reichweite, wenn aber mal ein Treffen angesagt ist,
bringst man höchstens fünf Bikes zusammen, oft genug hier auch schon mit Forumstour und Forentreffen erlebt.
Dies Entwicklung ist einfach nur Schade. :sn:
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

If you want Six--ride a CBX.
Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg.

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1307
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Glemseck 101 Runde 12

Beitragvon Ranger » Mi 29. Mär 2017, 17:41

Beitrag von Ranger » Mi 29. Mär 2017, 17:41

Jap, so ist das.
Habe am Sonntag beim Route66 in Mannheim glatt eine rote stehen sehen, aber recht verranzt. Kannte den Typen nicht, der da abstieg. Die Haare hatten mehr Zentimeter an Länge als an Anzahl und Dichte .....
Da ich meist in gemischter Runde unterwegs bin, fällt man eh' mehr auf mit dem Sixpack, ist ganz lustig das manchmal zu sehen. Kürzlich auf der Intermot in Saarbrücken aufm Parkplatz liefen 4 Amerikaner vor meinem Bike zusammen und kriegten sich gar nicht mehr ein .... haben angeregt geredet und sie wollten sich auch eine kaufen ... praktisch jeder auf dem Platz drehte sich spontan um.
Ja, diese Club Szene ist tot, aber kleine Kreise halten sich wacker. Die größere Szene war eh seltsam, wenn ich bloß an das Club Treffen damals denke ... das braucht auch kein Mensch.
Dann lieber so und gut ist es. Wir machen unsere kleinen Runden 1-2x im Jahr, ich selbst hab genug Klassik Beschäftigung mit den anderen Bikes. Mit dem Four Club ist es ähnlich denke ich, nur das sich noch mehr Typen da im Feriencamp am Edersee treffen. Aber da war ich auch nur 1x, dann konnte ich das ewige "was haste morgen "four" nicht mehr hören. Ist einfach von "fourgestern" ... Ich meine, deswegen krankt es auch an Nachwuchs. Diese Mentalität ist einfach überholt.
Irgendwann ergibt sich noch ein klenes Ründchen, wer weiß.
Bis dahin.
Gruss

Antworten

Social Media