Vergasereinbau Gummis festziehen

Hier gehört alles rein was die Technik der CBX betrifft

Antworten
Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Offline
Beiträge: 172
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 16:35

Vergasereinbau Gummis festziehen

Beitrag von Forum Member »

Hallo, heute Live aus der Werkstatt.
Wie macht Ihr das mit den Schellen, schrauben nach oben, nach unten oder Situationsbedingt ?
Beim letzten Ausbau über den Weg von hinten hatte ich Probleme alle zu lösen. Jetzt bei abgesengten Motor natürlich etwas einfacher.
Ach ja, die neuen Gummis von Citomerx sind minimal unterschiedlich, Normal ?
So, dann weiter gehts mit dem zusammenbau.
MfG
MfG aus dem Osten
( Land der blühenden Landschaften )
Frantec
Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Offline
Beiträge: 172
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 16:35

Re: Vergasereinbau Gummis festziehen

Beitrag von Forum Member »

oh, das Foto wurde nicht mitgenommen.
..
Jetzt mal eine ganz blöde Frage, der Ausbau ist etwas lange her und meine Fotos die ich extra gemacht hatte sind gelöscht.
Wo setzte ich die Bowdenzüge richtig ein und bestimmt besser vor dem Vergasereinbau oder, ich habe den nach viel Mühe und Kraft schon drinn und merke jetzt, ganz doofe Idee ;-)
Im Handbuch finde ich nichts dazu.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG aus dem Osten
( Land der blühenden Landschaften )
Frantec
Benutzeravatar

Forum Member
Offline
Beiträge: 116
Registriert: So 12. Aug 2018, 15:01

Re: Vergasereinbau Gummis festziehen

Beitrag von Forum Member »

Auf der Motorseite habe ich die unten und Vergaserseitig oben,
Gruß elausw

Forum Member
Offline
Beiträge: 55
Registriert: Mi 13. Jun 2018, 10:25

Re: Vergasereinbau Gummis festziehen

Beitrag von Forum Member »

Bei der Prolink:

Vergaserzüge unbedingt VOR Einbau einhägen. Nach Einau geht es nicht.

Schrauben der Schellen: Schauen, dass diese so „stehen“, das du Festziehen kannst.
Alle schellen stehen dan unterschiedlich
Wer sagt eigentlich, dass ein Sixpack eines Mannes uebereinander sein muss?
Nebeneinander geht doch auch :dh:
Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Offline
Beiträge: 172
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 16:35

Re: Vergasereinbau Gummis festziehen

Beitrag von Forum Member »

Hallo und guten Morgen,
der Vergaser ist inkl. der Seilzüge drinn. Was für ein Theater mit meinen großen Händen. Wer denkt sich so etwas nur aus "oj"
Alles passt soweit wieder zusammen, auch sind alles Schrauben zum Glück wieder verbaut und nichts über.
Mir stellt sich noch die Frage wo kommen die 2 kleinen Gummi-Leitungen vom Vergaser hin. Hängen die nur mit dem freien Ende lose oder waren die irgendwo noch angeschlossen.
Sorry für die Fragen, aber irgendwie hat Corona meine Fotos gelöscht und die Impfung mein Gehirn geschädigt :kra:
MfG aus dem Osten
( Land der blühenden Landschaften )
Frantec
Benutzeravatar

Forum Member
Offline
Beiträge: 1610
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Kontaktdaten:

Re: Vergasereinbau Gummis festziehen

Beitrag von Forum Member »

Die beiden Schläuche enden im Freien, bei mir liegen sie hinter den Anssaugkastenverkleidungen links und rechts.
Achim
In der Kurve schnell fahren kann jeder. Auf der Geraden brauchst du Leistung!!1 (geklaut im MT-07-Forum)
Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Offline
Beiträge: 172
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 16:35

Re: Vergasereinbau Gummis festziehen

Beitrag von Forum Member »

Hallo, Danke für Eure Hinweise.
Leider konnte ich entgegen der Planung heute noch keinen Probelauf machen. Die Elektrik ist noch nicht fertig. Auch hier wieder Probleme. was war wo vor dem Ausbau. Das wird dann wieder eine spezielle Baustelle. Es waren einige Extras angeklemmt so das ich da erst mal Ordnung machen mus.
Somit erst mal nur die Grundbelegung.
Hat jemand ein Foto der Batterie mit den Kabel von oben gesehen. Also der schwarze dicke auf plus, das dicke rote auf minus. Das extra dicke schwarze Massekabel war mit einem Ende an der Schraube vom Luftfilter oder ? Das andere Ende dann auf minus an der Batterie.
Vorab schon mal Danke.
MfG aus dem Osten
( Land der blühenden Landschaften )
Frantec
Antworten