Auspuffanlage CBX

Hier gehört alles rein was die Technik der CBX betrifft


Forum Member
Beiträge: 14
Registriert: So 5. Jan 2020, 22:59

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

OK, nur dass die Delkevic zumindest auf der Homepage um fast 400 Eur mehr kostet als die von Herrn Silver.

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1617
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

Sofern der Herr Silver noch aktuell auf seiner Seite ist.
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !


Forum Member
Beiträge: 14
Registriert: So 5. Jan 2020, 22:59

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

Silver ist aktuell und der Preis von Ihnen bestätigt. Sie können derzeit aber nicht sagen ob der Auspuff auf das Model C 100% passt. Sie meinen, dass der Hauptständer dagegen schlägt.

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1617
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

Model C sagt mir nix. Ich kenne nur CB1, SC03 und SC06. Zumindest bei der CB1 passt die Anlage zu 100 %, da ich sie selbst dran habe. Meine Angaben beziehen sich aber ausschließlich auf die Delkevic-Anlage. Sollte das eine andere sein vom Herrn Silver (die sehen sich ja sehr ähnlich), könnten evtl. im Detail auch Unterschiede bestehen.
Ich hatte aber auch schon eine originale SC06-Anlage an der CB1, die problemlos gepasst hat - trotz Interferenzrohr. Auch die von mir schon früher benannte Anlage von Jama (ebenfalls mit Interferenzrohr) passt einwandfrei auf die CB1 UND SC06 und wird auch von TÜV und Rennleitung dank EG-ABE einfach durchgewunken. Warum sollte dann eine andere Nachrüstanlage nicht auch im Umkehrfall auf alle Baureihen passen ?
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !


Forum Member
Beiträge: 14
Registriert: So 5. Jan 2020, 22:59

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

Also das Model C sollte die PRolink sein. Meine ist blau/weiß. Sie vermuten, dass der Hauptständer gegen den Auspuff schlägt. Ich bin leider nicht ganz fit be idem Thema und muss mir das am Wochenende ganz genau ansehen, was da sein könnte. Wenn die Z keinen Hauptständer hatte, dann kann das schon sein, dass es bei dir trotzdem funktioniert aber umgekehrt eben nicht.

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1617
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

Alle CBX´en haben aber serienmäßig einen Hauptständer. Es sind ja auch Anschläge für beide Ständer am linken Auspuff verschweißt. In diesen sind neue Anschlaggummis eingesetzt. Hier Bilder von meiner Delkevic, teilweise im Vergleich zu einer originalen Sankei.
DSCF1479-1200.jpg
DSCF1480-1200.jpg
DSCF1481-1200.jpg
DSCF1482-1200.jpg
DSCF1484-1200.jpg
DSCF1485-1200.jpg
DSCF1487-1200.jpg
DSCF1488-1200.jpg
DSCF1489-1200.jpg
DSCF1491-1200.jpg
DSCF1492-1200.jpg
DSCF1493-1200.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !


Forum Member
Beiträge: 14
Registriert: So 5. Jan 2020, 22:59

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

Danke dir. Schaut ja richtig sauber aus die Anlage. Auf Ebay Klein wird gerade eine BSM angeboten. Scheint einwandig zu sein, womöglich auch lauter, was ich gerade nicht will.


Forum Member
Beiträge: 41
Registriert: Mi 13. Jun 2018, 10:25

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

Jetzt kommt mein Senf dazu :zwink:

1. Modell C ist definitiv eine Prolink, also eine SC 06

2. TÜV: unsere Mopeds habe keine EG certifizierung (Certificate of Conformity CoC), da es diese erst ab 1997 gibt.
Wir haben noch eine deutsche Zulassung und müssten eigentlich die alten deutschen Regeln einhalten.
Z.B. Katzenauge 15 cm über der Hinterachse, langer Spritzschutz und grössere Abstände bei den Blinkern (verglichen mit EG- zugelassenen
Mopeds). Das interessiert aber in der Praxis niemanden.

3. Auspuff und AU:
Abgaswerte für Motorräder gibt erst seit dem 01.01.1989. Vor diesem Baujahr sind die Abgaswerte egal. Daher brauchen wir auch kein Abgasgutachten.
EU-Abe gibt es/ zählen für unsere Motorräder eigentlich nicht.
Der einzige vorgeschriebene Wert, den wir einhalten müssen, ist der eingetragene maximale Lautstärkewert.
Hält der Auspuff diesen ein, ist alles gut. Auch ohne EU-ABE
Aber welcher Polizist oder normale Tüv-Prüfer verfügt über dieses Detail-Wissen? Papiere oder Eintragungen machen natürlich alles einfacher bei
Kontrollen

4. Kompatibilität der Auspuffanlagen CB 01 — SC06
Passt.
Aber auf den Seitenständer und den Hauptständer der PL aufpassen, was den Anschlag anbelangt.
Das musste ich beim Umbau meiner PL auf PipeMaster feststellen und habe mir neue Anschläge gebastelt. Gab leider vorher eine Beule im Endtopf :an:
Kleiner Hinweis zum Interferenzrohr: das produziert mehr Drehmoment bei den unteren Drehzahlen.
Wer sagt eigentlich, dass ein Sixpack eines Mannes uebereinander sein muss?
Nebeneinander geht doch auch :dh:

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1517
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

Dein Punkt-3:
Jeder, der HU macht, muss dieses Wissen haben. Eigentlich. Oder man muss es eben einfordern. Schwierig, ich weiss, erstmal muss man es ja selbst wissen. Hiermit wissen wir es aber ja nun.

Umgehen für die Zukunft kann man das auch wie erwähnt ganz einfach: Eintragen lassen ! Das kostet wieder nen fuffi, so what ? Man hat Sicherheit, dann auch im Ausland, die oft (Schweiz) nur Eintragungen im Schein (nicht als "Beilagezettel" akzeptieren.
So hab ichs an allen Mopeds und keinerlei echte Probleme mehr. Nun verwundete Blicke der Polizeit und sonstigen.

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 363
Registriert: Di 17. Jul 2018, 14:47

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

Für mich rutscht das ganze jetzt in aktuelles Licht "oj"

Der rechte Topf ist arg angefressen und bläst deutlich ab.... glücklicherweise ist die Maschine dabei nicht allzu laut geworden

Heute ist Tüv-Termin

Ich hoffe der liebe Kollege ist gut gesonnen und winkt das nochmal durch - will da jetzt nicht mit GunGum rumpfuschen

Aber in der Winterpause muss ich da ran

Also:

Die Delkevic ist doppelwandig ?
Bei der 6 in 1 schreiben die was von stainless - ist das ganze Tüte oder nur Krümmer, oder nur ne Plakette :)

Die von ClassicBikes sind einwandig und aus "normalem Stahl ?
Wie verhält es sich da mit Rost ?

Was ist von der Quali von Marving zu halten ?
Zitat: .....Wenn Sie sich für Marving entscheiden, müssen Sie einen Auspuff mit äußerster Sorgfalt entwickeln, der einfach zu installieren und zu 100% italienisch ist.....
Das heisst ja nüscht viel Gutes :)

Dann jibet noch die Scheibel inner Bucht - aber auf keinen Fall für den dort geforderten Kurs. Das ist mir das Ding nicht wert, auch wenn ich den Krümmer toll finde

Habe gerade noch einen Krümmer von Kerker gefunden... tolles Teil

Der Gefühlszeiger zeigt zumindest mal deutlich Richtung Delkevic
Wenn ich mal sterbe ist meine grösste Sorge,
dass meine Frau die Werkzeuge und Maschinen für das Geld verkauft,
was ich ihr erzählt habe als ich es angeschafft habe

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 64
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 19:28
Kontaktdaten:

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

Die Delkevic 6-1 ist einwandig und komplett aus Edelstahl. Der kurze schlanke Dämpfer ist definitiv zu laut für die Straße. Die lange konische Tüte ist vielleicht etwas leiser...
Gruß
Andreas

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 363
Registriert: Di 17. Jul 2018, 14:47

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

Ah... da habe ich mich falsch ausgedrückt.... Es soll schon die 6 in2 sein.

Was aber noch wichtiger ist - Mopped hat TÜV :dh:
Wenn ich mal sterbe ist meine grösste Sorge,
dass meine Frau die Werkzeuge und Maschinen für das Geld verkauft,
was ich ihr erzählt habe als ich es angeschafft habe


Forum Member
Beiträge: 37
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 13:17
Kontaktdaten:

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

Hallo Zusammen,
ich hatte vor 10 Jahren das gleiche Problem. Der Originalauspuff war weggerostet.

Damals habe ich lange nach einer Lösung gesucht. Was ich zu der Zeit nicht wusste, dass man viele Möglichkeiten hat, die Hauptsache ist die Lautstärke der Anlage passt.

Ich wollte damals eine Anlage, die TÜV konform ist und einigermaßen Modellgerecht ist.

Dann habe ich die Marving Anlage bei EBAY entdeckt. Die gab es in Stahl verchr. und Edelstahl. Gekauft habe ich Sie bei einem Händler in Hamburg.
Ich habe Sie in Stahl verchromt genommen. 600 Euro habe ich seinerzeit bezahlt. Heute sind Sie natürlich teurer.

Klar ist, Sie ist wesentlich einfacher aufgebaut als die Original-Anlage. Keine Doppelrohre, deshalb werden die Krümmer schnell blau.
Die Verchromung ist in der Stärke auch nicht so gut wie beim Original.
Der Ton der Anlage passt meines erachtens nach. Klingt ein wenig dumpfer als das Original.

Mit viel Pflege sieht Sie heute auch noch gut aus (bis auf die blauen Krümmer). Das Preis Leistungsverhältnis hat meiner Meinung nach gestimmt.
Heute würde ich Geld drauflegen und Sie in Edelstahl kaufen.

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1498
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Kontaktdaten:

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

Nun ja, auch die Edelstahlanlagen sehen nach der ersten Fahrt nicht mehr fabrikneu aus. Selbst meine vermeintlich originale Anlage hat Verfärbungen an den Krümmern, die sollte eigentlich doppelwandig sein... Die Scheibel 4/1 ist vom ersten km an angelaufen, weil einwandig. Isso. Kann man mit leben, ich jedenfalls kann es.
Achim
In der Kurve schnell fahren kann jeder. Auf der Geraden brauchst du Leistung!!1 (geklaut im MT-07-Forum)

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1617
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Auspuffanlage CBX

Beitrag von Forum Member »

Also ich kann nach wie vor nix negatives über die Delkevic 6-2 sagen. Blaue Krümmer sind durch die doppelwandigen Krümmer kein Thema, die Passform und nahezu identische Originaloptik ist einwandfrei und der Sound stimmt auch. Ist nicht zu laut und nicht zu leise und der Chrom ist auch bis heute schön. Ich würde sie wieder kaufen.
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Antworten