:::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;


Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

:::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Mi 22. Mär 2017, 18:51

so , jetzt endlich mal zeit für ein paar bilder

meine CBX bezeichne ich mal als scheunenfund......

so , in etwa ,stelle ich mir ein motorrad vor welches ein viertel jahrhundert in einer scheune gestanden ( VERGAMMELT ) ist.

gruss Bernd aus rheinhessen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Mi 22. Mär 2017, 19:02

hab mir als erstes die kompletten überholsätze für die bremssättel und pumpen (vorne u. hinten bestellt ) ebenfalls dichtsatz für gabelstandrohr.
irgendwo muss man ja anfangen

ist die Qualität von "tourmax" ok .....

gruss Bernd aus rheinhessen

Benutzeravatar

mazze
Beiträge: 478
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:23
Kontaktdaten:

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von mazze » Mi 22. Mär 2017, 19:07

Sieht doch gut aus, Meterdicker Staub deutet darauf hin das sie schön trocken gestanden hat, die CBX hätte es wesentlich härter treffen können.
Zumindest sieht auf den Bildern die Substanz, gut aus.
Wenn man damit sorgfältig umgeht lässt sich alles aufarbeiten.

Benutzeravatar

Bernd
Beiträge: 610
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 16:04

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Bernd » Mi 22. Mär 2017, 19:45

Testarossa hat geschrieben:irgendwo muss man ja anfangen
Erstmal entstauben --- hast Du wahrscheinlich schon?! :) -- und dann Überblick verschaffen. Erst dann würde ich mit der Teilesuche beginnen.

Gruß, Bernd
I like Hondas, and a few other motorcycles...

Benutzeravatar

jens391
Beiträge: 310
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 19:09

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von jens391 » Mi 22. Mär 2017, 20:21

Hallo Bernd !
Ich kann es nicht verstehen , das es Leute gibt die eine CBX für 25 Jahre einfach in eine Ecke stellen.
Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Wiederherrichtung.
m.f.G Jens [CBX]

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Mi 22. Mär 2017, 21:13

Hi Jens.
wenn die CBX nicht 25 jahre in der ecke gestanden hätte , dann hätte ich sie vielleicht heut nicht mehr,
ich bin froh , dass ich die Maschine jetzt wieder zum leben erwecken kann..........
ich wünschte mir noch mehr solche Schätzchen in der scheune.
das ist doch ein einfachste weg einen Exoten oder Youngtimer oder Oldtimer zu besitzen
gruss Bernd aus rheinhessen

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Do 23. Mär 2017, 16:09

HAB das Schätzchen mal vom schmutz befreit.
sieht optisch schon mal ganz gut aus.
die lackmängel sind auf dem bild nicht zu erkennen.
teile die mir nicht gefallen werd ich abschrauben und nachlackieren.
von tank und höckersitzbank werd ich allerdings die finger lassen , die scheinen noch gut zu sein.
da sollte der ungeübte lacker die finger weglassen.
vergaser müssen auch runter , das ist schon mal klar
demnächst mehr
gruss Bernd aus rheinhessen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Bernd
Beiträge: 610
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 16:04

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Bernd » Do 23. Mär 2017, 22:13

Ja, sieht gut aus... :dh:

Gruß, Bernd
I like Hondas, and a few other motorcycles...


scholly66
Beiträge: 106
Registriert: Di 25. Okt 2016, 13:45

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von scholly66 » Fr 24. Mär 2017, 08:22

Hallo Bernd,
Herzlichen Glückwunsch.

Das ist mal ein Scheunenfund!
Sei froh,das der so trocken gestanden hat.
sieht doch auf den Bildern noch top aus.
Und der Tank von innen?
Dreh den Benzinhahn mal raus.
Aber der erste Eindruck ist wirklich super.
Da habe ich schon schlimmere aufgebaut.
Viel Spass mit der dicken
Gruss aus Ostfriesland
Ewald [CBX]


menn
Beiträge: 71
Registriert: So 2. Okt 2016, 10:31

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von menn » Fr 24. Mär 2017, 08:52

Hallo,
habe immer gedacht,Scheunenfund gibt es nicht mehr.
Aber die sieht ja richtig gut aus. Oder Bilder mit dem Handy gemacht?
Hondas der ersten Serien hatten immer schon eine sehr gute Qualität, besonders die Lacke .
Wirst sehen,beim überholen der Bremsen ,das die Kolben nur poliert werden müssen,
Glückwunsch und frohes schrauben.
LG
Menn

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Fr 24. Mär 2017, 14:49

Hi Menn ;
DU HAST RECHT......
die bremskolben müssen nur poliert werden und sind wieder wie neu.
kein Rost, das ist ja wunderbar.

gruss Bernd aus Rheinhessen
P1100807.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1454
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Hajott » Fr 24. Mär 2017, 18:38

Darf ich mal fragen, wo genau du in Rheinhessen wohnst ?
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !


menn
Beiträge: 71
Registriert: So 2. Okt 2016, 10:31

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von menn » Sa 25. Mär 2017, 08:32

Hajott hat geschrieben:Darf ich mal fragen, wo genau du in Rheinhessen wohnst ?
Hajott,Du als erfahrenes Mitglied brauchst doch nur auf Testarossa zu klicken,und Karte mit genauen Standort wird angezeigt.
PS. wollte nur mal als Neuling den dicken Willi machen.
:gib:
Menn

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Sa 25. Mär 2017, 10:31

so isses, Menn............
der kürzeste weg von mir bis nach Worms sind 12 km
gruss Bernd aus rheinhessen

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Sa 25. Mär 2017, 14:44

hab jetzt die Bremssättel etwas aufgehübscht......
was schnell geht , macht man zuerst. :dh:
Zylinder und kolben mussten nur gereinigt und poliert werden.
natürlich neue Dichtungen eingebaut.

gruss Bernd aus Rheinhessen
P1100811.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1454
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Hajott » Sa 25. Mär 2017, 20:56

Wenn das bei mir funktionieren würde, hätte ich nicht gefragt. Die Karte wird bei mir nicht angezeigt, ihr Schlauberger. Nur, dass es 12,9 KM Distanz wären. Aber egal !
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

Achim Grabbe
Beiträge: 1247
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Kontaktdaten:

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Achim Grabbe » Sa 25. Mär 2017, 21:31

Hajott hat geschrieben:Nur, dass es 12,9 KM Distanz wären.
Na, dann fahr' doch einfach im Radius 12,9km umher und suche nach ihm :-)
Achim
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)

Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1454
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Hajott » So 26. Mär 2017, 23:51

Lass´ mal stecken ! So wichtig ist das nicht ! "pf"
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Mo 25. Dez 2017, 16:15

Schande über mein Haupt...............
die CBX hat wieder mehr als ein halbes gestanden.
jetzt gehts weiter
motor ist ausgebaut
vergaser zerlegt
rahmen entrostet und mit rostumwandler eingepinselt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Mo 25. Dez 2017, 16:29

Hab mir jetzt mal dieses buch besorgt , ist original HONDA Handbuch
ist schon hilfreich, aber alles steht da auch nicht drin...
die vergaser sind eine echte herausforderung
hab mir mal die dichtsätze und düsen besorgt im netz
den rest hole ich vor der haustüre in worms, hab den kerl leider jetzt erst gefunden.
macht beim telefonieren einen symphatischen eindruck.
hoffentlich krieg ich wieder alles zusammen
gruss testarossa
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Mo 25. Dez 2017, 16:40

zu den vergasern noch ne kurze frage an die spezialisten
die drosselklappen sind leichtgängig und haben kein spiel
ich werde sie nicht ausbauen.....
spricht was dafür oder dagegen
leerlaufdüsen sollen allerdings neu rein
muss man ja speziell ausbauen, warum haben die penner da kein gewinde reingemacht
gr. testarossa , und allen im forum noch schöne restfeiertage....... "ku"

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1439
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Ranger » Mo 25. Dez 2017, 20:49

Testarossa hat geschrieben:
Mo 25. Dez 2017, 16:29
Hab mir jetzt mal dieses buch besorgt , ist original HONDA Handbuch
ist schon hilfreich, aber alles steht da auch nicht drin...
die vergaser sind eine echte herausforderung
hab mir mal die dichtsätze und düsen besorgt im netz
den rest hole ich vor der haustüre in worms, hab den kerl leider jetzt erst gefunden.
macht beim telefonieren einen symphatischen eindruck.
hoffentlich krieg ich wieder alles zusammen
gruss testarossa
Der "Kerl in Worms" hilft dir entweder top oder du gehst schwer an. Ich persönlich hol da nix mehr. Aber jeder muss seine eigene Erfahrung machen.
Einfach aufmerksam sein ....
Glückwunsch zu DEM Scheunenfund.

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Mo 25. Dez 2017, 23:12

IM NEUEN Jahr werd ich ihn kennenlernen.....
bin mal gespannt.
werd dann berichten
hat noch jemand erfahrungen,;;;;;;;;;; er hat selbst zwei CBX: ( O-Ton )
gr testarossa

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Mi 27. Dez 2017, 19:29

WEITER GEHTS
heut mal meinen neuen gebrauchten ultraschallreiniger getestet.
das bad ist gross genug für mindestens 2 vergaser
hab erst mal mit einem vergaser getestet...........
das ergebnis seht ihr hier, ich bin zufrieden.
gruss testarossa
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Bernd
Beiträge: 610
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 16:04

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Bernd » Do 28. Dez 2017, 01:33

Ja, sieht ganz gut aus. :grin:

Gruß, Bernd
I like Hondas, and a few other motorcycles...

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Do 28. Dez 2017, 19:22

SO ; der rahmen ist gelackt
RAL Tiefschwarz
kann nicht verstehen dass honda damals den lack nur hauchdünn aufgetragen hat....
die ersten teile hab ich schon mal montiert
hätte ich bei der demontage vor einem halben jahr alles fotografiert , dann hätte ich jetzt weniger arbeit..und sucherei
gruss testarossa
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Di 23. Jan 2018, 18:46

Nabend in die runde....
am wochenende wieder etwas gearbeitet.
Vorderrad und Hinterrad mit Bremse eingebaut.gabelholme neu abgedichtet , chromteile aufpoliert , und ein paar kleinteile mit neuem lack versehen.
neue reifen vorne unten hinten habe ich mir auch noch gegönnt... Conti.
als alles fertig war musste ich feststellen ,dass das steuerkopflager schwergängig war.
also alles wieder ausgebaut , neue steuerkopflager montiert und wieder alles komplettiert.
das obere lager hatte irgendwann mal feuchtigkeit bekommen und dadurch rostnarben.
so lernt man sein motorad auch kennen............. :dh:
die vergaser liegen noch zerlegt auf der werkbank.
da will ich diese woche noch dran gehen.
Geberzylinder für vorderradbremse muss auch noch überholt werden.
naja , bin ja jetzt erst 1 jahr zugange......
gruss testarossa
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Di 23. Jan 2018, 19:01

Noch was.....
WILL euch nicht dumm sterben lassen.....
einige werden sich gewundert haben , warum in meinem avatar ein vierrädriges fahrzeug abgebildet ist .
kurze erkärung :
das ist eigentlich mein erstes hobby, gleich danach kommt die dicke.
alles sehr zeitraubende hobby´s. und geld kostet der spass auch noch.
so ein fahrzeug wie auf dem bild gehört auch zu meiner sammlung.
wer weiss denn um welche marke und modell es sich handelt. kleiner tip ( Wurde so gebaut von 1971 bis 1975 )
für die älteren im forum sicher kein problem :
GRUSS TESTAROSSA

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Sa 27. Jan 2018, 14:43

.........Hilfe..............
hallo an alle
hab da mal ein problem
wollt heut mal die bremse hinten entlüften...
es kommt kein druck , beim entlüften kommt ständig luft mit raus.
hab die fusspumpe noch mal zerlegt und nichts auffälliges gefunden.
Kolben und gummi sind neu.
hab den verdacht dass die pumpe beim entlüften luft ansaugt.
ich arbeite ohne entlüftergerät....
kennt jemand das problem ????
Soll ich mir eine komplett neue pumpe kaufen? Wo gibt es welche und was kostet sowas ?
BIN DANKBAR FÜR JEDE HILFE
Gr. Testarossa

Benutzeravatar

CBX-Fan
Beiträge: 105
Registriert: So 2. Dez 2012, 21:22
Kontaktdaten:

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von CBX-Fan » So 28. Jan 2018, 13:46

Hallo,
ich gehe davon aus, dass du einen neuen Rep.-Satz für den Hauptbremszylinder eingebaut hast, dann schau nochmal im Hauptbremszylinder nach, da ist eine kleine Bohrung, wenn die verstopft ist, kannst du lange entlüften.
Liebe CBX Grüße von Udo
http://Der-6Zylinder.de

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » So 28. Jan 2018, 14:58

danke CBX Fan.... "ku"
hab heut nochmal alles überprüft.
und wieder zusammengebaut.
und in Ruhe entlüftet.......
minuten später, druck vorhanden , und alles dicht..............
......jetzt gehts an die vergaser zusammenschrauben
das macht spassss... "oj"
gr. testarossa

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » So 28. Jan 2018, 17:19

Nabend ,
so , heut noch die vergaser fertig komplettiert....
muss nur noch die synchronisierung minimal justieren.
dann kommt die gasfabrik an den motor....
gr. testarossa
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Bernd
Beiträge: 610
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 16:04

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Bernd » So 28. Jan 2018, 21:22

Die Vergaser blitzen aber... :dh:

Gruß, Bernd
I like Hondas, and a few other motorcycles...

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Mo 29. Jan 2018, 09:08

hi Namensvetter !
Das Bild täuscht..kommt vom blitzlicht
die vergaser haben schon ganz schön patina.
wenn ich alle aluminiumteile aufpolieren wollte, dann werd ich garnicht mehr fertig.
das stört mich nicht so sehr.....
die knapp 40 jahre darf man der dicken schon ansehen.
ansonsten leg ich mehr wert dass alles orschinal bleibt
gr. testarossa

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1439
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Ranger » Mo 29. Jan 2018, 15:23

Den Vergasern nach zu urteilen wird die rennen wie Sau .... :dh:

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Di 30. Jan 2018, 09:35

moin Ranger....
bin schon zufrieden wenn der motor auf allen pötten gleichmässig rund läuft.
die zeiten wo ich gefahren bin wie die gesengte sau , sind vorbei...
gruss aus rheinhessen , testarossa

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1439
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Ranger » Di 30. Jan 2018, 10:41

Rheinhessen ? Woher ? Mir san Pfälzer hier, fast Kurpfälzer ...

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Di 30. Jan 2018, 11:52

...................10 km. nördlich von Worms.....................
....................rheinhessen ist nicht hessen....................
gr. testarossa

Benutzeravatar

750four
Administrator
Beiträge: 1606
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Kontaktdaten:

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von 750four » Di 30. Jan 2018, 16:24

Hallo Testarossa
Da bietet sich doch mal eine gemeinsame Ausfahrt an oder ??.
Wolfgang, Hajott und meine Person sind in der Gegend öfters unterwegs, auch machen wir im Frühjahr eine gemeinsame Elsaßtour. [CBX]
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

If you want Six--ride a CBX.
Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg.

Benutzeravatar

Topic Author
Testarossa
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:51

Re: :::::SCHEUNENFUND;;;;;;;;;;;;

Beitrag von Testarossa » Di 30. Jan 2018, 17:50

Klar , kein problem , wenn die dicke fertig ist.....
nächstes problem...
der benzinhahn tropft.
kann man das reparieren ????
MUSS ich den teuren orig. -Hahn kaufen , oder gibts auch was im zubehör
gruss testarossa

Antworten

Social Media