CB1 Magnetschalter/Relais - kann man das überholen?

Hier gehört alles rein was die Technik der CBX betrifft
Antworten
Jarnoparoni
Beiträge: 59
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:28

CB1 Magnetschalter/Relais - kann man das überholen?

Beitrag von Jarnoparoni » Di 11. Apr 2017, 12:06

Hallo CBX Freunde, nachdem ich ja im Januar schon berichtet hatte, dass ich leichte Schleifspuren an dem Ölröhrchen
unter der Lichtmaschine hatte, nun der Stand nach 1000km mehr die ich gefahren bin. Ölverbrauch 0,1 Liter und nach kontrolle des Ölröhrchens
habe ich da nun keine Schleifspuren mehr finden können. Fragt mich nicht warum..... Aber ein Frage zu dem Magnetschalter/Anlasserrelais hätte ich; gestern ist mir einmal der Anlasser beim drücken auf den Starterknopf nicht funktioniert. Ein klicken war unter dem rechten Seitendeckel zu hören. Beim zweiten Versuchs gings wieder.
Kann man dieses Relais zerlegen/reinigen? Gruß Torsten

Benutzeravatar
Achim Grabbe
Beiträge: 967
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Wohnort: Hessisch Oldendorf
Kontaktdaten:

Re: CB1 Magnetschalter/Relais - kann man das überholen?

Beitrag von Achim Grabbe » Di 11. Apr 2017, 12:59

Das kann man und zwar sehr gut. Ist ein wenig fummelig, aber problemlos machbar.

Wenn du das selbst nicht machen kannst/willst, kannst du ihn mir zuschicken (mit Rückporto), ich mache ihn dir kostenlos heile und schicke ihn zurück.
Achim
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)

Jarnoparoni
Beiträge: 59
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:28

Re: CB1 Magnetschalter/Relais - kann man das überholen?

Beitrag von Jarnoparoni » Di 11. Apr 2017, 20:06

Hallo Achim, danke für das Angebot. Nun, ich habs mal selbst versucht. Muss der Schalter noch mehr zerlegt werden?
Also das Blättchen lässt sich leicht nach oben ziehen. Sollte das geschmiert werden? Vielleicht kannst du mir ja eine private Nachricht senden
mit deiner Tel. Nr. ? Gruß Torsten
DSCF0043.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Achim Grabbe
Beiträge: 967
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Wohnort: Hessisch Oldendorf
Kontaktdaten:

Re: CB1 Magnetschalter/Relais - kann man das überholen?

Beitrag von Achim Grabbe » Di 11. Apr 2017, 21:40

Ich telefoniere nur ungern, aber der Fall hier sieht doch gut aus und macht ein Telefonat unnötig: so wie du das im Bild gezeigt hast, bist du in der Lage, den Apparat zu zerlegen. Jetzt reinigst du mit einer Messingbürste o.ä. die Kupferkontakte am beweglichen Teil. Dann nimmst du die Gegenkontakte heraus, die im schwarzen Deckel festgeschraubt sind und reinigst sie ebenso. Nicht schmieren! Wenn du willst, kannst du auch alles plan schleifen, aber davon würde ich abraten.

Dann baust du alles so wieder zusammen, wie es auseinander gekommen ist. Wichtig!! Die Berge und Täler von "Geber" und "Nehmer" müssen hinterher wieder zusammenpassen. Falls du plangeschliffen hast, ist das egal, aber im anderen Fall sollten die Teile hinterher wieder formschlüssig Kontakt haben können.

Go for it, du kannst das! Tschacka!!1
Achim
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)

Jarnoparoni
Beiträge: 59
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:28

Re: CB1 Magnetschalter/Relais - kann man das überholen?

Beitrag von Jarnoparoni » Di 11. Apr 2017, 21:44

Danke Achim für die Hilfe! Gruß Torsten

Benutzeravatar
keuleandy
Administrator
Beiträge: 462
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 13:00
Wohnort: Freiberg

Re: CB1 Magnetschalter/Relais - kann man das überholen?

Beitrag von keuleandy » Do 13. Apr 2017, 13:54

Und dann machste noch schön Bilder und wir haben ne weitere bebilderte Reparaturanleitung hier im Forum :-)

Grüße

Andreas
Wenn Gott gewollt hätte, daß Motorräder sauber sein müssen, wäre Spüli im Regen!

Man steckt immer in der Schei.., nur die Tiefe ändert sich.

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 473
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 16:04
Wohnort: NRW

Re: CB1 Magnetschalter/Relais - kann man das überholen?

Beitrag von Bernd » Fr 14. Apr 2017, 09:07

keuleandy hat geschrieben:
Do 13. Apr 2017, 13:54
Und dann machste noch schön Bilder und wir haben ne weitere bebilderte Reparaturanleitung hier im Forum
Ja, bitte, das wäre klasse :dh: -- danach habe ich schon lange gesucht.

Gruß, Bernd
I like Hondas, and a few other motorcycles...

Jarnoparoni
Beiträge: 59
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:28

Re: CB1 Magnetschalter/Relais - kann man das überholen?

Beitrag von Jarnoparoni » Mi 19. Apr 2017, 11:25

Hallo Bernd, leider hab ich den Schalter gleich wieder zusammengebaut und keine Bilder gemacht "mue"
Aber schwer war es nicht; die beiden Kreuzschlitzschrauben lösen; Deckel runterziehen und einfach die Kupferkontakt
säubern (mit feinem Schmirgelpapier) Gruß Torsten

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 473
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 16:04
Wohnort: NRW

Re: CB1 Magnetschalter/Relais - kann man das überholen?

Beitrag von Bernd » Mo 24. Apr 2017, 12:33

Danke, Torsten.

Gruß, Bernd
I like Hondas, and a few other motorcycles...

Benutzeravatar
Hajott
Beiträge: 1055
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51
Wohnort: Worms - Zentrum der EG ;-)

Re: CB1 Magnetschalter/Relais - kann man das überholen?

Beitrag von Hajott » Mo 24. Apr 2017, 19:48

Ansonsten zu Achim schicken :dh: - Rückporto nicht vergessen.
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Antworten

Social Media

       

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast