Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Verabredungen zu Touren, Treffen oder Ausfahrten
Antworten
Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1285
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon Hajott » Fr 3. Jun 2016, 18:55

Beitrag von Hajott » Fr 3. Jun 2016, 18:55

Also Mazze - du scheinst tatsächlich Recht zu haben. Der Wetterfrosch bei Radio FFH (Hessen) kündigt ab Montag deutliche Wetterbesserung an. Bei Wetter.com ist für Freitag strahlender Sonnenschein und um 24 Grad gemeldet. Nichts wäre mir lieber ! :dh:
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

750four
Administrator
Beiträge: 1442
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Kontaktdaten:

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon 750four » Fr 3. Jun 2016, 19:28

Beitrag von 750four » Fr 3. Jun 2016, 19:28

Schade nur das man nicht doch noch den Einen oder Anderen Forumskollegen zu der Tour animieren konnte, zumal die Tour in der Mitte Deutschlands angesiedelt und somit für die meisten zentral gelegen ist.
Ich hätte mir gewünscht das mehr Forumskollegen teilgenommen hätten, da für die Tour kaum Aufwand mit Urlaub zu betreiben ist und es doch bis auf den Anreisetag fast eine Wochenendtour ist. "oj" Gruß Peter
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg

Benutzeravatar

Topic Author
mazze
Beiträge: 436
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:23
Kontaktdaten:

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon mazze » Fr 3. Jun 2016, 19:50

Beitrag von mazze » Fr 3. Jun 2016, 19:50

Schönes Wetter ist bestellt und zugesagt ;)
Ein Rittermahl wird es in Form eines Buffet um 19:30 geben, hoffe es sind bis dahin alle Anwesend, sonst muss ich Rehe, Wildschweine und was es sonst noch feines gibt alleine reinziehen :lol: :lol:
@Peter
nimm es nicht so tragisch, dafür werden noch einige CBX Fahrer kommen die hier nicht im Forum sind und sich nur auf meiner Classic Seite bewegen....

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1294
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon Ranger » Fr 3. Jun 2016, 22:38

Beitrag von Ranger » Fr 3. Jun 2016, 22:38

Ist ja kein Problem, wer nicht will hat schon, mich juckt das eigentlich wenig ob andere mitfahren oder nicht, Hauptsache der Bock läuft gut und der Fleischvorrat dort geht nicht aus ... hast ja gehört, wenn wir zu spät kommen putzt uns der Mazze alles weg .... die Fahrzeit müssen wir also UNBEDINGT IM AUGE BEHALTEN ... "oj"

Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1285
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon Hajott » So 5. Jun 2016, 11:52

Beitrag von Hajott » So 5. Jun 2016, 11:52

"pf" Wir können auch die Zeiten um eine Stunde nach vorne verlegen - muss ich nur wissen. :gib:

Hier jetzt die letzte, überarbeitete Routenversion mit den Treffpunkten von Wolfgang, Peter und Mazze. Die empfohlene Pizzeria ist auch mit drin.
CBX-Tour.itn
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1294
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon Ranger » So 5. Jun 2016, 21:00

Beitrag von Ranger » So 5. Jun 2016, 21:00

Sollte ja eigentlich so funzen, war j nur ein Scherz, aber nehmen wir doch einfach die Mitte: Treff am Mäcces um 9:30 OK ?

Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1285
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon Hajott » So 5. Jun 2016, 21:26

Beitrag von Hajott » So 5. Jun 2016, 21:26

Von mir aus gerne - ich fahre nicht so gerne gegen die Uhr. Vor allem, wenn man gerade in einer schönen Umgebung ist. Also Peter - wir treffen dich dann am Beerfelder Galgen so um 10.30 Uhr.
Wetter.com meldet weiterhin relativ schönes und trockenes Wetter für Thüringen. :dh:
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1294
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon Ranger » So 5. Jun 2016, 21:50

Beitrag von Ranger » So 5. Jun 2016, 21:50

Hab gerade mal verschiedenes geplant, mit dem neuen Navi, also jetzt freue ich mich richtig. Habe heute die X aus der Halle geholt, stand wieder 4 Wochen, sprang sofort an, Runde gedreht, einfach toll.
Dann mal bis Freitag und auf gute Fahrt.

Benutzeravatar

750four
Administrator
Beiträge: 1442
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Kontaktdaten:

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon 750four » Mo 6. Jun 2016, 06:28

Beitrag von 750four » Mo 6. Jun 2016, 06:28

Alles klar kein Problem so um 10:30 am Beerfeldener Galgen. Gruß Peter
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg

Benutzeravatar

keuleandy
Administrator
Beiträge: 517
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 13:00

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon keuleandy » Mo 6. Jun 2016, 08:46

Beitrag von keuleandy » Mo 6. Jun 2016, 08:46

So!

Hab das Wochenende auch genutzt, um meine Dicke mal wieder zu starten. Ging tatsächlich recht gut, hat sich nicht lange bitten lassen... Der Umbau auf das elektrische Benzinventil hat wirklich etwas gebracht :dh:

Routenplanung ist auch soweit fertig, ich denke, daß ich gegen Mittag hier loskomme, gemütlich Landstraße fahre und nach gut 250 km gegen 18:00 Uhr eintrudeln werde.
Da Peter und Hajott tatsächlich wagen wollen, mich mit in ihr Zimmer zu lassen, kann ich mit schmalem Gepäck fahren. Wetter sieht angenehm aus, da kann das Futter aus Hose und Jacke bleiben. Das wird eine Freude!

Na dann, noch 4x schlafen!

Grüße

Andreas
Wenn Gott gewollt hätte, daß Motorräder sauber sein müssen, wäre Spüli im Regen!

Man steckt immer in der Schei.., nur die Tiefe ändert sich.

Benutzeravatar

Topic Author
mazze
Beiträge: 436
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:23
Kontaktdaten:

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon mazze » Mo 6. Jun 2016, 14:47

Beitrag von mazze » Mo 6. Jun 2016, 14:47

Werde wohl mit Gespann fahren da meine 900sei komischer weise kurz gestreikt hat, nach Batterieeinbau ist si sofort angesprungen und bei der Probefahrt auch gut gelaufen, aber nach dem Abstellen und kurz darauf neu starten hat sie nur gespukt, Einzylinder nach dem Anderen ist Ausgefallen "oj"
Sche.... Benelli in die Ecke gestellt..... Sonntag gestartet, sofort, kleine Runde abgestellt , kurze zeit später gestartet, alles Normal :kra:
Werde sie mal besser erst auf einer langen Sonntagstour in der Heimat testen bevor ich am WE liegenbleibe.
Gepäck lässt sich im Gespann sowieso besser verstauen, Werkzeug und Ersatzteile für die zweite Benelli such :hip:

Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1285
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon Hajott » Mo 6. Jun 2016, 18:11

Beitrag von Hajott » Mo 6. Jun 2016, 18:11

Tja, die italienischen Grazien sind auch gerne etwas kapriziös - Prima Donnen eben. Zu jedem Italiener - egal ob Auto oder Motorrad - gehört noch ein Japaner oder Deutscher. Schönheit ist das Eine - Zuverlässigkeit das Andere
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1294
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon Ranger » Mo 6. Jun 2016, 22:02

Beitrag von Ranger » Mo 6. Jun 2016, 22:02

.. sicher nur ein stecker, alle wichtigen mal mit kriechöl absprühen ...

Benutzeravatar

Topic Author
mazze
Beiträge: 436
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:23
Kontaktdaten:

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon mazze » Di 7. Jun 2016, 07:52

Beitrag von mazze » Di 7. Jun 2016, 07:52

Stecker und Elektrik kann ich definitiv ausschließen, die Nelli hat einen komplett neuen Kabelbaum mit Wasserdichten Steckern.
Tippe mehr auf die Zündbox von der DMC oder Vergaser.
Leider komme ich nicht mehr dazu eine längere Probefahrt zu machen, zumindest nicht vor dem WE.
Ist ja auch nicht so tragisch, das Gespann hat ja auch sechs Zylinder und die CBX steht ja auch noch da, allerdings noch ohne Batterie und eingestaubt "oj"

Benutzeravatar

keuleandy
Administrator
Beiträge: 517
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 13:00

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon keuleandy » Di 7. Jun 2016, 08:07

Beitrag von keuleandy » Di 7. Jun 2016, 08:07

Oh ja!!! Gespann, bitte!

Obwohl, darf ich dann auch mit der Guzzi auf drei Rädern...?
Aber dann wird es ja zu sehr Italienerlastig, das Ganze, und das wollen wir auch nicht 2it"

Grüße

Andreas
Wenn Gott gewollt hätte, daß Motorräder sauber sein müssen, wäre Spüli im Regen!

Man steckt immer in der Schei.., nur die Tiefe ändert sich.

Benutzeravatar

Topic Author
mazze
Beiträge: 436
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:23
Kontaktdaten:

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon mazze » Di 7. Jun 2016, 08:16

Beitrag von mazze » Di 7. Jun 2016, 08:16

keine Sorge Andy, Benellis , CBX und Z1300 halten sich fast in der Waage, wobei ich nicht ganz sicher bin ob die CBX nicht in der Mehrzahl ist.
Kann nicht sagen wer mit welcher Maschine kommt, die meisten Teilnehmer haben ja mehrere , und die Benellis tendieren wohl mehr zum Putzen wie zum fahren, wobei ich mich darin als Ausnahme sehe, Putze nicht sehr gerne und meine Motorräder sind zum fahren da.
Ertappe mich aber immer mehr dabei auf das Gespann zurück zu greifen, macht einfach Spaß und ist nach fast über 40J Zweirad was ganz anderes

Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1285
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon Hajott » Mi 8. Jun 2016, 16:30

Beitrag von Hajott » Mi 8. Jun 2016, 16:30

So - ich hab´s gepackt für diese Woche. Morgen und übermorgen Urlaub. Da kann ich noch ganz in Ruhe mein Cabrio über den TÜV fahren, die Dicke nochmal durchchecken und das Gepäck packen und verstauen. :hip:
Will am Freitag völlig ohne Stress aufsteigen, auf´s Knöpfchen drücken und jede Menge Spass haben. "so"

Ich freu´ mich auf euch und schöne, interessante Touren ! :ers:
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

Ranger
Beiträge: 1294
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon Ranger » Mi 8. Jun 2016, 17:09

Beitrag von Ranger » Mi 8. Jun 2016, 17:09

:gib:

Aber: Gestern sprang meine nicht an ...... frooch net warum .... kä Ahnung ...... Ich mach heute Abend mal neue Kerzen rein. :wut1:

Benutzeravatar

Hajott
Beiträge: 1285
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon Hajott » Mi 8. Jun 2016, 17:25

Beitrag von Hajott » Mi 8. Jun 2016, 17:25

Ich mach bei meiner nach längerer Standzeit (über 2 Wochen) gar nicht lange rum. Ich habe mir einen Benzinschlauch im Luftfilterkasten befestigt, der unter dem linken Seitendeckel zugängig ist. Dort sprühe ich dann einen ordentlich Schuss Bremsenreiniger hinein, den Choke auf 3/4 und ein wenig georgelt und am Gas gespielt. Meist kommt sie dann recht schnell zum laufen. Standzeiten mögen sie halt einfach nicht, die alten Dinger. Wenn sie dann mal gelaufen ist, springt sie jederzeit wieder zuverlässig an.

Ich hoffe, dass du nicht noch ein Problem mit der Dicken bekommst. Wäre schon schön, mal wieder mit 3 CBX´en unterwegs zu sein.
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

750four
Administrator
Beiträge: 1442
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Kontaktdaten:

Re: Sechszylinder Tour vom 10 bis 12.06.16

Beitragvon 750four » Mi 8. Jun 2016, 18:18

Beitrag von 750four » Mi 8. Jun 2016, 18:18

Meine steht zwar auch schon wieder fast zwei Wochen, denke aber das sie keine Spierenzchen macht.
Das werde ich dann morgen sehen.
Deinen Schlauch übrigens Hajott, habe ich auch noch verlegt, von meiner alten CBX übernommen,
da ich mit ihr nach längerer Standzeit auch ab und an Probleme hatte. Ich habe ihn aber bisher noch nicht gebraucht.
Ich schätze das Wolfgang auch kein Problem mit der Fehlersuche hat, sowas machen wir mittlerweile mit Links.
Für mich ist die Woche auch schon so gut wie gelaufen, morgen noch ein Tag Schulung, Freitag und Samstag Urlaub. Gruß Peter
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg

Antworten

Social Media