Streckensperrungen in Tirol

Hier gehört alles rein was die Technik der CBX betrifft

Antworten
Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 37
Registriert: Di 3. Okt 2017, 14:13

Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

Hallo zusammen,

vielleicht habt Ihr ja mitbekommen, dass Tirol einige Strecken
https://www.tourenfahrer.de/artikel/fah ... -in-tirol/
in Tirol für Motorräder über 95 db(A) Standgeräusch gesperrt hat.
Da bei unseren alten Teilen das damals angewendete Messverfahren wohl zu höheren Werten geführt hat als heutzutage, dürfte ich z.B . mit meiner CB1 von 1979 mit eingetragenen 96P db(A) diese Strassen nicht mehr befahren.
Wobei... hinter der 96 steht ja ein "P" für das Messverfahren. Kann man da irgendwie umrechnen? Bei Auspuffeintragungen wird das ja auch berücksichtigt, oder? Und selbst wenn - weiß der alpenländische Exekutivbeamte, der in meinen Fahrzeugschein schaut, das dann auch oder berechnet er mir konsequent die "Sonderrmaut" in Höhe von € 220.--
siehe auch hier:

https://www.oldtimer-markt.de/ratgeber/ ... %C3%A4dern

Grüße und ein schönes Wochenende
Till
In der Ruhe liegt die Kraft

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1589
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

Obwohl ich nicht so schnell in diese Kante kommen dürfte, habe ich natürlich auch gleich meine Fahrzeugscheine gezückt und nach gesehen. Immerhin gehören Namloser Tal und Hahntennjoch mit zu meinen favorisierten Gebieten bei den Ösis.
Gestaunt habe ich, als ich bei meiner CB1 nach Stand- und Fahrgeräusch gestöbert habe. 80 db/(A) Stand- und derer 82 Fahrgeräusch. Somit werde ich wohl immer mit ihr fahren können. Woher diese Werte stammen, weiß der Geier (oder auch nicht !) Jedenfalls ist das so in den Papieren und das ist auch ganz gut so. Meine BMW 1300 GT hat immerhin 93 db/(A), auch wenn sie leiser als die CB1 ist. :alach:
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 37
Registriert: Di 3. Okt 2017, 14:13

Re: Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

20200606_131822.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
In der Ruhe liegt die Kraft

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1589
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51

Re: Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

Das ist ein kompliziertes und brisantes Thema. Hauptsächlich kommt es auf die Zulassung des Fahrzeugs an, wie ich dieser Internetseite entnommen habe. Da sind interessante Erklärungen zu diesem Thema zu finden.

Soweit ich das verstanden habe, sind bei unseren Bikes 21 db zum eingetragenen Wert zuzurechnen. Zuzüglich einer Toleranz von 5 db. Würde bei mir 106 db(A) Grenzwert ergeben.
Da sich die Prüfer in Tirol jedoch nur am eingetragenen Wert des Standgeräusches verbeißen, habe ich wohl nichts mit meinem Eintrag von 80 db(A) zu befürchten. Bei Sechserfan sieht das anders aus - er wäre da schon über dem erlaubten Wert. Zumindest wenn ich das richtig verstanden habe.
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 37
Registriert: Di 3. Okt 2017, 14:13

Re: Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

Hier noch ein kritischer Artikel aus österreichischer Sicht zu dem Thema:

https://www-1000ps-de.cdn.ampproject.or ... bote-tirol
In der Ruhe liegt die Kraft

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1512
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

Hinfahren, rausfinden, und uns mitteilen hahahahaha "au"

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1512
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57

Re: Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

Bei mir ist die Handhabung sehr einfach: Fahre ich halt nicht mehr hin ...... noch gibts sehr viele alternative Ziele. Und dann kommt halt die Cabrio Zeit. Das fahren, insbesondere mit Oldies, hat seit einiger Zeit ohnehin ein Verfallsdatum .... und nur um auf Treffen zu fahren halte ich mir keinen mehr. Sehr schade das alles. Leider werden wohl auch bald die Preise verfallen, was man bei der CBX allerdings im Moment zumindest nicht sagen kann.

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 1441
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Kontaktdaten:

Re: Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

Hier war gestern gar eine Veranstaltung, die sich mit einem Sonntagsfahrverbot für Krad beschäftigte. Ca. 700 Motorräder fuhren von Hildesheim über die BAB nach Hannover, dort um den Maschsee herum und über Bundesstraße wieder zurück nach Hildesheim. Der Bundesrat will wohl ein Gesetz, das uns offenbar sonntags das fahren verbieten will. Insofern hat Ranger nicht ganz unrecht, wie lange können wir wohl noch tun, was wir wollen? Sehr bedenklich, das.
Achim
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)

Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 37
Registriert: Di 3. Okt 2017, 14:13

Re: Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

Hier könnte man ja schon mal seinen Beitrag dagegen leisten:

https://www.openpetition.de/petition/on ... iertagen-2

https://www.openpetition.eu/at/petition ... r-in-tirol[/url]

Gruß Till
In der Ruhe liegt die Kraft

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 37
Registriert: So 19. Apr 2020, 21:04

Re: Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

Also bei mir in der Zulassung steht 90db!! Aber mach heute nochmal ein Foto und schaue nach was drinnen steht die Polizei geht nach der Zulassung!!

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 319
Registriert: Di 25. Dez 2012, 21:58

Re: Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

Soweit ich das verstanden habe, sind bei unseren Bikes 21 db zum eingetragenen Wert zuzurechnen. Zuzüglich einer Toleranz von 5 db. Würde bei mir 106 db(A) Grenzwert ergeben.
Da sich die Prüfer in Tirol jedoch nur am eingetragenen Wert des Standgeräusches verbeißen, habe ich wohl nichts mit meinem Eintrag von 80 db(A) zu befürchten. .
Das ist die Frage. Oder schlüsseln die Kontrolleure um und sagen 80N db(A) plus 21db entsprechen 101P db(A)? Und somit zu laut nach aktuellem Messverfahren?
So würde ich das nämlich verstehen. Also nix mehr mit CBX fahren in Tirol.

Und diese unterschiedlichen Werte je nach Messverfahren vor und nach 1980 verwirren manche eh total. Die freuen sich, dass ihre cbx mit 6-1 Brüllrohr jetzt sooooo laut sein darf, da zum Beispiel 101P db(A) eingetragen sind "me"

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 313
Registriert: Di 17. Jul 2018, 14:47

Re: Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

Nur mal ne Frage am Rande.

Heute ist das Thema in vieler Munde..... dann wird es meistens ruhig um ein Thema und wird, wie so oft, dann vergessen.

Wird es bei Durchführung der Sperrungen dann auch eine spätere Beschilderung geben ?
Wenn ich mal sterbe ist meine grösste Sorge,
dass meine Frau die Werkzeuge und Maschinen für das Geld verkauft,
was ich ihr erzählt habe als ich es angeschafft habe


Forum Member
Beiträge: 906
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 21:50

Re: Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

Mir fällt grade auf : Tolles Technikthema .
Wohl in der Rubrik vergriffen oder was .
Bin recht bescheiden

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 313
Registriert: Di 17. Jul 2018, 14:47

Re: Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

nee neee das passt scho

Die Tiroler setzen den dicken Hebel an und machen alles kaputt

Dann muss das ja repariert werden

Von daher ists im Technikthema gut aufgehoben
Wenn ich mal sterbe ist meine grösste Sorge,
dass meine Frau die Werkzeuge und Maschinen für das Geld verkauft,
was ich ihr erzählt habe als ich es angeschafft habe


Forum Member
Beiträge: 906
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 21:50

Re: Streckensperrungen in Tirol

Beitrag von Forum Member »

Jaja . Ist doch egal . Ich wollte ja nur mal ein bischen Streit machen .
Bin recht bescheiden

Antworten