CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Benutzeravatar
750four
Administrator
Beiträge: 1230
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Wohnort: Untereisesheim
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von 750four » So 23. Okt 2016, 08:09

Ich hatte schon vor Jahren gewarnt, ohne html Kenntnisse ist so eine Clubseite nicht zu realisieren. Auch hatte ich anfangs Richard noch diverse html Codes zu Verfügung gestellt, nur was nüzt dies, wenn man nicht damit umgehen kann und weiß wo man was und wie einfügen muss. Meistens sind diese Baukästen auf zwei Schienen aufgebaut, entweder du nimmst das Baukastensystem mit vorgefertigten Gimmicks in Anspruch oder du erstellst die Seite in html komplett selbst.
Schade das die Clubverantwortlichen nicht mehr Wert auf eine ordentliche Internetpräsenz des CBX Club Deutschland legen und sich mit dieser erbärmlichen Lösung zufrieden geben.
Was aber jetzt in meinen Augen noch viel schlimmer wiegt, ist die Tatsache, das hier, so wie es aussieht schon lange kein Clubverantwortlicher mehr mitliest und somit für Abhilfe gesorgt hätte.
Vielleicht erreicht man diese doch eher über Facebook.
Aber wie Achim schon festgestellt hat
Es hilft nix, die Site ist nach wie vor down

und das wird sich auch nicht ändern. Gruß Peter [CBX]
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg

Benutzeravatar
Achim Grabbe
Beiträge: 947
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Wohnort: Hessisch Oldendorf
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von Achim Grabbe » So 23. Okt 2016, 20:26

750four hat geschrieben:das hier, so wie es aussieht schon lange kein Clubverantwortlicher mehr mitliest und somit für Abhilfe gesorgt hätte.
Vielleicht erreicht man diese doch eher über Facebook.
Na, werfen wir die Flinte nicht vor"schnell" (haha) ins Korn, immerhin ist Mario wieder an Bord hier, er hatte seine Zugangsdaten verbummelt und sich kürzlich neu registriert. Mario ist der Mann für Öffentlichkeitsarbeit im Club, vielleicht kann er so manches gelesene von hier in den Club tragen, das wäre doch gut.

Da die Facebookgruppe nur auf Einladung betreten werden kann, ist das wohl keine Lösung. Außerdem ist dort noch weniger los als hier, zumindest bis ich rausgeflogen bin im Sommer war es so.
Achim (die Hoffnung noch nicht verloren habend)
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)

Benutzeravatar
Hajott
Beiträge: 1018
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51
Wohnort: Worms - Zentrum der EG ;-)

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von Hajott » So 23. Okt 2016, 21:36

Tja - mit Konstruktiver Kritik und Verbesserungsvorschlägen (bis hin zu fast fertig ausgearbeiteden Konzepten) tun sie sich sehr schwer, wie ich selbst erfahren durfte. Immer wurde nur gejammert dass man keine Hilfe angeboten bekäme, aber wenn dann doch, wurde sie rigoros ignoriert. Wenn man nur mal bedenkt, wie lange sich dieses Trauerspiel Website schon hinzieht. Dabei wurde mehrfach Kompetente Hilfe angeboten.
Daher blieb für viele nur übrig, die Konsequenzen zu ziehen und auszutreten. Meiner Einer eingeschlossen.
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar
750four
Administrator
Beiträge: 1230
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Wohnort: Untereisesheim
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von 750four » Mo 7. Nov 2016, 10:24

Die Clubseite (viele Links) funktionieren bei mir noch immer nicht, ist das bei euch auch so ??.
Was ich auch zum Bedauern feststelle ist, dass es noch immer keinen Link zum Forum gibt, obwohl Reinhold das entfernen des Links schon
vor Monaten als versehen bezeichnet hatte und Richard sich deswegen mit mir in Verbindung setzen wollte, was bis heute nicht geschehen ist.
Ich weiß jetzt nicht was ich davon halten soll, eine klare Aussage der Vereinsführung Pro oder Kontra Forum wäre hier jetzt doch mal angebracht.
Mittlerweile sehe ich das so, dass der Club oder die Verantwortlichen ein Problem, mit dem Forum, oder der darin befindlichen,
nicht nur negativen, sondern in meinen Augen auch konstruktiven Kritik haben. :kra:
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg

Benutzeravatar
keuleandy
Administrator
Beiträge: 453
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 13:00
Wohnort: Freiberg

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von keuleandy » Mo 7. Nov 2016, 11:29

Moin Peter!

Termine, Impressum, Gästebuch und Info sind die einzigen Sachen, die noch gehen.
Spannend auch, daß sich in der Browserleiste die Seite als "index" meldet, also unkonfiguriertes HTML...

Das mit dem Link find ich jetzt auch etwas daneben, zumal wenn es vom Vorstand zugesagt wurde und der Club einen Teil (oder alle???) Kosten für unser Forum übernimmt (Ist das noch so, Peter?)

Aber ganz ehrlich? Der Club und das Forum sind voneinander unabhängige Institutionen, die außer dem selben Objekt der Begierde offensichtlich nicht wirklich etwas gemeinsam haben (Ok, von einer Deckungsgleichheit mancher Mitglieder mal abgesehen...). Aber ansonsten tun wir denen nichts und wollen auch nichts getan bekommen. So what?!?!?

Ich sehe das nicht als Statement des Clubs, sondern eher als mangeldes Durchsetzungsvermögen eines (verzeiht mir...) möglicherweise inkompetenten Vorstandes. Aber was juckt mich das? Richtig, gar nicht. Bin nicht im Club, will nicht in den Club. Also stört es mich nicht. Versuch es doch genau so zu sehen... ;)

Grüße

Andreas
Wenn Gott gewollt hätte, daß Motorräder sauber sein müssen, wäre Spüli im Regen!

Man steckt immer in der Schei.., nur die Tiefe ändert sich.

Benutzeravatar
Ranger
Beiträge: 1081
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57
Wohnort: Iggelheim

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von Ranger » Di 8. Nov 2016, 09:05

Das hört sich gut an.
Einfach ignorieren das ganze, ist eh' unrettbar verloren, und die meisten (?) von uns sind weder Mitglied noch brauchen sie das. Außerdem, tot gesagte leben länger, also werden die eh' noch lange genug dahinsiechen ... ob mit oder ohne unsere "Sorge" ...
Freuen wir uns am Forum und den, wenn auch nicht häufigen, Treffen im kleinen Kreise.
Gruß

Benutzeravatar
750four
Administrator
Beiträge: 1230
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Wohnort: Untereisesheim
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von 750four » Di 8. Nov 2016, 18:52

Das Maß ist voll.

Nachdem ich gestern Hermann und Reinhold "via Facebook" (in das Forum schaut ja keiner mehr, genauso wenig wie auf die eigene HP)
auf das Problem mit der Clubseite aufmerksam gemacht hatte funktioniert sie heute wieder.
Auch habe ich die Frage gestellt, ob sie selbst als Vorstände denn nicht in die Clubseite schauen, so was muss doch auffallen.
Reinhold hat sich dann heute via Facebook bei mir gemeldet und mir erklärt, dass Hermann und Richard für die Clubseite verantwortlich sind und das
doch alles auf der HP funktioniert abgesehen von dem Link zum Forum.
Ich habe daraufhin Reinhold erklärt, das bis gestern wochenlang so gut wie gar nichts ging und er dies auch gerne im Forum nachlesen kann.
Was den Forumslink betrifft, solle ich mich doch bitte an Hermann und Richard wenden, er kann es sich auch nicht erklären warum dieser nicht da ist.
An Hermann hatte ich mich ja gewendet sonst würde die HP ja jetzt nicht funktionieren, nur leider hält es Hermann nicht für nötig sich an mich zu wenden.
Ich habe daraufhin erklärt, dass ich keinen Link mehr zum Forum haben möchte, da ich nicht noch länger darum als Bitsteller unterwegs sein werde.
Dies haben wir hier im CBX Forum mit bis zu 450 Besuchern am Tag nicht nötig, im Gegensatz zur Clubhompage mit gerade mal höchstens 10 Besuchern täglich.
Ich hatte bisher immer dafür Eingestanden und mich auch dafür eingesetzt, den Club und das Forum als eines zu betrachten,
wie es auf vielen CBX-Clubseiten verschiedener Länder auch der Fall ist.
Leider ist dies von den Verantwortlichen, so nicht gewollt, dies muss ich jetzt aus bitterer Erfahrung leider akzeptieren.
Auch kann ich die Öffentlichkeitsarbeit des Clubs unter dem neuen Vorstand nicht mehr teilen,
die Clubhomepage ist mehr als erbärmlich und eine Schande für den Club.
Seit dem Weggang von Anke funktioniert auch keinerlei Kommunikation mehr mit dem Forum, wobei hier Mario mal außen vor ist.
Achim hatte noch versucht den Draht zum Club irgendwie am Leben zu erhalten, was aber letztendlich auch scheiterte.
Ehrlich gesagt habe auch ich jetzt die Schnauze voll von diesem Verein und werde meine Mitgliedschaft mit dem heutigen Tage kündigen,
die 42 Euro werde ich lieber in das Forum investieren.
Wir brauchen den Club nicht, im Gegenteil der Club hätte die Besucherzahlen und die Werbung über das Forums gebraucht.

Ein genervter Admin Gruß Peter :sn: :sn:
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg

Benutzeravatar
Ranger
Beiträge: 1081
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57
Wohnort: Iggelheim

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von Ranger » Di 8. Nov 2016, 21:01

Hi Peter, das hättest Du schon vor 2 Jahren tun sollen ... ich verfolge das ja nicht so intensiv, dieser komische Club ist mir eh' einerlei. Scheint aber wirklich ein Schandfleck für Deutschland zu sein. Ist das überhaupz ein Club ? Diese seltsame Ignoranz scheint so gefestigt. Das die Mitglieder dort das mitmachen? Tun sie das eigentlich ? Alles sehr komisch, aber sei es drum. Braucht kein Mensch, diesen "Club" ... :dr:

Benutzeravatar
Achim Grabbe
Beiträge: 947
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Wohnort: Hessisch Oldendorf
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von Achim Grabbe » Di 8. Nov 2016, 21:56

Ranger hat geschrieben:Das die Mitglieder dort das mitmachen? Tun sie das eigentlich ?
Das wundert mich auch so ein bisschen. Heute, wo jede Alternative nur ein paar Mausklicks weit weg ist, juckt es offenbar den Souverän des Clubs nicht die Bohne, ob die HP geht oder nicht. OK, so viel ist ja nicht zu sehen, aber dennoch.

Bei den Treffen sind HP oder Forum kein Thema, das wird nicht besprochen. Michael und ich haben es ja lange genug probiert, aber so wie's aussieht, interessiert es die Mitglieder nicht. Auch solche Dinge, dass das Eurotreffen 2017 in Deutschland nur drei statt obligatorischer vier Tage lang stattfindet, juckt augenscheinlich niemand außer mich (der diese Frage beim Treffen 2016 stellte, warum das so sei, nicht einmal mehr Mitglied seiend). Vom meiner Meinung nach ungeeigneten Platz abgesehen habe ich wenig Lust, dahin zu fahren, angesichts solchen Gebarens. Und ich wage die kühne Voraussage, dass nächstes Jahr wesentlich weniger Besucher anreisen werden, als sonst üblich. Man nagle mich darauf fest, wenn ich falsch liegen sollte, aber da würde ich einiges wetten wollen.

Und ganz nebenbei: auf der HP wird der 17.8.2017 als Starttermin genannt, das ist der Donnerstag. Als Aussage vom Präsi habe ich auf dem Treffen 2016 bekommen, dass der 18.7.2016 der erste offizielle Tag des Eurotreffen 2017 D sei. Wir werden sehen, vielleicht wird die europäische CBX-Gemeinde noch nähere Info bekommen, es wird jetzt langsam Zeit dafür. Wenn ein Teil der Gemeinde schon Donnerstag anreist und nix organisiert ist, dann kollabiert das Ganze noch vor dem offiziellen Beginn.

Achim (bereits beim Eurotreffen 2009 am Empfang gearbeitet habend und wissend, was dann auf einen zukommt)
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)

Benutzeravatar
Ranger
Beiträge: 1081
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57
Wohnort: Iggelheim

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von Ranger » Mi 9. Nov 2016, 20:48

Jup, das passt doch ins deutsche Allgemeinbild derzeit, überall fragt man sich was wir so und warum in verschiedenen Bereichen tun, das passt doch das CBX Chaos voll dazu: Blamagen auf allen Kanälen. Die unfähigen Deutschen halt.
Dann noch das Internet verpennend, das hat noch jeden ins Jenseits befördert. Ich weiß noch, wie man diesen Typ zum "Kommunikations Officer" bestellt hatte, der keine Email Adresse und Interesse am Web hatte ....... :alach:
Vielleicht hoffen die auf den Spruch "totgesagte leben länger" ...

Benutzeravatar
Achim Grabbe
Beiträge: 947
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Wohnort: Hessisch Oldendorf
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von Achim Grabbe » Mi 9. Nov 2016, 21:00

Ranger hat geschrieben:Ich weiß noch, wie man diesen Typ zum "Kommunikations Officer" bestellt hatte, der keine Email Adresse und Interesse am Web hatte
Hmm? Wen meinst du denn damit? Ich habe die Geschicke des Clubs seit 1995 verfolgt, aber sowas ist mir nicht in Erinnerung.
Achim (mal sowas wie Communication Officer gewesen seiend)
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)

Benutzeravatar
750four
Administrator
Beiträge: 1230
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Wohnort: Untereisesheim
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von 750four » Mi 9. Nov 2016, 21:22

Hallo Achim
das war am Edersee bei den Vorstandswahlen des jetzigen Vorstandes, war ich auch dabei.
Eine E-Mail Adresse musste sich der gewählte Kollege erst zulegen. Gruß Peter
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg

Benutzeravatar
keuleandy
Administrator
Beiträge: 453
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 13:00
Wohnort: Freiberg

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von keuleandy » Do 10. Nov 2016, 10:53

Na siehst du, Peter,

nun wird es sicher ruhiger um den Club (und ja, das war jetzt sarkastisch gemeint...) Wenn von uns niemand mehr reinschaut, um zu prüfen, ob die Seite online ist, dann werden es schnell noch weniger als 10 Klicks/Monat sein :dh:

Es muß nicht jeder kleine Verein eine eigene Website haben, warum also der "CBX-Club Deutschland"?

Vielleicht ist die Zeit reif, eine Alternative ins Leben zu rufen? (Jetzt bin ich seeehr böse, ich weiß...)

Grüße

Andreas
Wenn Gott gewollt hätte, daß Motorräder sauber sein müssen, wäre Spüli im Regen!

Man steckt immer in der Schei.., nur die Tiefe ändert sich.

Benutzeravatar
Ranger
Beiträge: 1081
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57
Wohnort: Iggelheim

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von Ranger » Do 10. Nov 2016, 15:49

Achim Grabbe hat geschrieben:
Ranger hat geschrieben:Ich weiß noch, wie man diesen Typ zum "Kommunikations Officer" bestellt hatte, der keine Email Adresse und Interesse am Web hatte
Hmm? Wen meinst du denn damit? Ich habe die Geschicke des Clubs seit 1995 verfolgt, aber sowas ist mir nicht in Erinnerung.
Achim (mal sowas wie Communication Officer gewesen seiend)
Peter hat Recht. Der Typ hiess, ich glaube, auch Wolfgang .... war so um/über die 60 denke ich mich zu erinnern. Wollte erstmal aufräumen und "gescheite T-Shirts " machen .... "Internet ist nicht mein Ding ...." meinte er noch, dabei blieb es dann auch .... er gab dann auch wohl schnell auf .... weiß net ob der überhaupt ein Handy hatte .... :alach:
@Keuleandy: Selber was gründen, vergiß es, die Schose ist halb tot, dat is aussichtslos geworden da die meisten wahrscheinlich mittlerweile eingeschlafen sind ... nee, laß uns lieber mal nach Großfurra fahren, paar Benelli und paar CBX angucken, das muss reichen ... ansonsten hab ich persönlich hier mein Ding laufen, das reicht.

Wir können Dich ja auch mal besuchen und Du ziegst uns etwas vom "Osten", schöne Gegend da bei Dir zum fahren, preiswerte Zimmer, gutes Essen, wir kommen vorbei für 2-3 Tage ... :hip:
Gruss

Benutzeravatar
750four
Administrator
Beiträge: 1230
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Wohnort: Untereisesheim
Kontaktdaten:

Re: CBX Clubseite geht wohl nichts mehr

Beitrag von 750four » Do 10. Nov 2016, 17:17

laß uns lieber mal nach Großfurra fahren, paar Benelli und paar CBX angucken, das muss reichen
Wir können Dich ja auch mal besuchen und Du ziegst uns etwas vom "Osten", schöne Gegend da bei Dir zum fahren, preiswerte Zimmer, gutes Essen, wir kommen vorbei für 2-3 Tage ...
Dann müßte er uns aber zur Hochzeit seines Bruders einladen Wolfgang. Gruß Peter
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg

Antworten

Social Media

       

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast