Abgabe CBX Pro Link (SC06)

Hier eure Angebote, zu verkaufen
Antworten
Volker Retzlaff
Beiträge: 5
Registriert: Do 29. Jun 2017, 19:52

Abgabe CBX Pro Link (SC06)

Beitragvon Volker Retzlaff » Mi 2. Aug 2017, 13:12

Beitrag von Volker Retzlaff » Mi 2. Aug 2017, 13:12

Hallo,

ich habe schon in der Uservorstellung angedeutet was mein Anliegen ist.

Ich möchte versuchen die CBX meines verstorbenen Vaters in gute Hände abzugeben.
Für mich stellt das finanzielle keinen Anreiz dar, deshalb gebe ich sie gerne an jemanden ab der sich im Stande fühlt sie wieder rollen zu lassen.

So nun möchte ich ein wenig näher auf das Moped eingehen.

Es handelt sich um eine CBX Pro Link (SC06).
Soviel ich weis mit 106PS.
Sie ist weiß und das Dekor ist rot/orange, im Gegensatz zu dem blau/schwarzen Dekor.
Ehrlich gesagt finde ich keine in dem rot /orange auf Bildern, dennoch sieht es original aus.
Mein Vater war Maschinenschlosser und seine Arbeiten an der Maschine waren alle mit dem nötigen Sachverstand ausgeführt.

Z.B. ist der Rahmen komplett gestrahlt worden, anschließend wurde er in der Firma meines Vater in einer elektrostatischen Tauchlackieranlage grundiert. Ein Freund meines Vater der eine Lackiererei besitzt hat den Rahmen dann wieder mit einer Einbrennlackierung versehen.

Vom Motor weis ich das dieser auf das erste Kolbenübermaß gehont wurde.

Insgesamt war die Maschine immer top in Schuss solange ich denken kann.

Der momentane Zustand der Maschine ist zerlegt.
In unserer Garage befindet sich das Fahrwerk, so wie es wohl ist wenn man den Motor ausbaut.
Steht auf eigenen Rädern, Tank demontiert, und Motor befindet sich in der Wohnung.

Mein Vater hat den Motor zerlegt, dies geschah sicher nicht aus irgendwelchen Gründen einer Reparatur.
So wie ich ihn bis jetzt vorgefunden habe wurde er für eine Neulackierung vorbereiten. Die unteren Gehäusehälften sind montiert und die Öffnungen verschlossen. Zylinder und Kurbelwelle liegen auf der Werkbank. Zylinderkopf ebenfalls in einer Vorrichtung wo er wohl die Ventilsitzen geprüft hat. Er schleift diese selbst ein (Ventilsitzbreite, mit den drei dafür notwendigen Winkeln). Die Ventilsitze sind alle tuschiert, so dass man sehr schön die Ventilsitzbreite erkennt. Alle sind mit einem x markiert, was ich als in Ordnung oder Fertig interpretiere, da sie jedenfalls so aussehen.

In seinem Hobbykeller ist dann noch ein Schrank, in dem sich in Beutel verpackt und beschriftet, Baugruppen aus dem Motor befinden.
Ebenso befinden sich in der Wohnung Baugruppen aus dem Motor in Beutel verpackt und beschriftet. Die in der Wohnung sind alle gereinigt, und sehen für mich so aus als ob sie fertig für den Zusammenbau sind. Diese sind zusätzlich in großen Tupperbehälter bewahrt. Ich habe die Kolben mit Pleuel (wie neu ohne Ölkohle), die Kupplung, Getriebe, Nockenwellenlagerdeckel und vieles mehr entdecken können. Schätze diesen Anteil an Bauteilen auf 60% des Motors.

Im hinteren Keller befinden sich dann noch Bowdenzüge, Anbauteile vom Rahmen (denke Motorhalterungen, Fußrastenanlage), zwei Auspuffanlagen. Eine Originale und eine Abgeänderte Originale mit runden Dämpfern. Gepäckträger.

Viel mehr fällt mir jetzt nicht ein. Alles in Allem ist die Maschine sicher komplett.
Nun mein Vater hat noch viele Vorrichtungen angefertigt, darunter einen Motorständer(drehbar), sehr gut um am Motor zu arbeiten.
Synchronuhren gibt's auch dazu. Na alles was dazugehört.

Ich werde Donnerstag noch einmal nach Hause fahren und viele Fotos machen. Falls jemand Interesse hätte.

Wie gesagt ich habe kein finanzielles Interesse, Abholung wäre ein Muss.
Es sollte auch wirklich bald erfolgen.

Grüße Euch
Volker Retzlaff
mobil 015123604183 gerne auch per Whatsapp

Volker Retzlaff
Beiträge: 5
Registriert: Do 29. Jun 2017, 19:52

Re: Abgabe CBX Pro Link (SC06)

Beitragvon Volker Retzlaff » Mi 2. Aug 2017, 14:54

Beitrag von Volker Retzlaff » Mi 2. Aug 2017, 14:54

Ach ja,

Die CBX steht in 73614 Schorndorf.

Benutzeravatar
Ranger
Beiträge: 1174
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57
Wohnort: Iggelheim

Re: Abgabe CBX Pro Link (SC06)

Beitragvon Ranger » Mi 2. Aug 2017, 22:28

Beitrag von Ranger » Mi 2. Aug 2017, 22:28

Wie wäre denn der Preis ohne finanzielles Interesse ?
War gerade vor 2 Tagen in Schorndorf ...

Volker Retzlaff
Beiträge: 5
Registriert: Do 29. Jun 2017, 19:52

Re: Abgabe CBX Pro Link (SC06)

Beitragvon Volker Retzlaff » Do 3. Aug 2017, 09:47

Beitrag von Volker Retzlaff » Do 3. Aug 2017, 09:47

Kein finanzielles Interesse heisst, dassich sie gerne an jemanden abgeben würde
der sie wieder aufbaut und damit fährt. Handschlag und ein Kasten Bier, so stelle ich mir das vor.
Wenn dein Gewissen dich dann plagt gibst halt noch was dazu.
Muss allerdings bald passieren.

Gruß Volker

Benutzeravatar
Ranger
Beiträge: 1174
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57
Wohnort: Iggelheim

Re: Abgabe CBX Pro Link (SC06)

Beitragvon Ranger » Do 3. Aug 2017, 10:20

Beitrag von Ranger » Do 3. Aug 2017, 10:20

Wie per PN geschrieben, ist übernommen und wird geholt wenn Du möchtest. Nummer ist in der PN.
Gruss

Benutzeravatar
Ranger
Beiträge: 1174
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57
Wohnort: Iggelheim

Re: Abgabe CBX Pro Link (SC06)

Beitragvon Ranger » Mo 7. Aug 2017, 01:11

Beitrag von Ranger » Mo 7. Aug 2017, 01:11

Hat alles super geklappt. Wunderbar. Jetzt ist Projektarbeit angesagt. :gib:

Benutzeravatar
Achim Grabbe
Beiträge: 1043
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Wohnort: Hessisch Oldendorf
Kontaktdaten:

Re: Abgabe CBX Pro Link (SC06)

Beitragvon Achim Grabbe » Mi 9. Aug 2017, 23:13

Beitrag von Achim Grabbe » Mi 9. Aug 2017, 23:13

Da rächt sich die Urlaubszeit, die hätte ich auch gern genommen. Aber nun ja, möge der Ranger sie wieder auf die Straße bekommen (wohin sie gehört).
Achim

PS: bei mir hätte es Selbstbräu gegeben :-)
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)

Benutzeravatar
Ranger
Beiträge: 1174
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57
Wohnort: Iggelheim

Re: Abgabe CBX Pro Link (SC06)

Beitragvon Ranger » Do 10. Aug 2017, 21:36

Beitrag von Ranger » Do 10. Aug 2017, 21:36

Ja, war toll, kannst dir nicht vorstellen was der alte Mann geleistet hat, alles bestens verpackt, beschriftet und vorgearbeitet. Ein Profi Motorenbauer hätte es nicht besser machen können. Ich hab jetzt 2 Tage nur verräumt damit ich dann alles wieder finde.
Nächstes Jahr hab ich einen neuen Motor....

Benutzeravatar
Achim Grabbe
Beiträge: 1043
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Wohnort: Hessisch Oldendorf
Kontaktdaten:

Re: Abgabe CBX Pro Link (SC06)

Beitragvon Achim Grabbe » Do 10. Aug 2017, 21:53

Beitrag von Achim Grabbe » Do 10. Aug 2017, 21:53

Ich beneide dich...
Achim
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)

Benutzeravatar
Ranger
Beiträge: 1174
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57
Wohnort: Iggelheim

Re: Abgabe CBX Pro Link (SC06)

Beitragvon Ranger » Fr 11. Aug 2017, 10:50

Beitrag von Ranger » Fr 11. Aug 2017, 10:50

Ohne Häme, darfst du wirklich. Ein tolles Paket war das.
Als kleine Kompensation, wenn wir uns das nächste Mal sehen, geht ein Bier auf mich ...

Benutzeravatar
alpenmann10
Beiträge: 61
Registriert: Di 9. Feb 2016, 16:32
Wohnort: 78559 Gosheim

Re: Abgabe CBX Pro Link (SC06)

Beitragvon alpenmann10 » Fr 11. Aug 2017, 16:06

Beitrag von alpenmann10 » Fr 11. Aug 2017, 16:06

Glückwunsch auch meinerseits, da bist du mal kurz im Urlaub und dann traust du den Augen kaum als du zurück kommst.
Grade mal gut 50 km entfernt taten sich in der Zwischenzeit kleine wunder auf.
Der hätte ich sofort auch wieder auf die Straße verholfen.

Bin mal auf Bilder gespannt, die Farbkombination habe ich auch noch nie gesehen.
ein paar Bilder von dem Motorständer etc. wären auch toll - habe mich da beim Zusammenbau von meinem manchmal auch was s
chwer getan. Und solche Kontstruktionen jetzt erst beim Zerlegen und Zusammenbauen von kleinen Enduro Motoren gesehen - eigentlich sehr hilfreich.
Grüße von der Schwäbischen Alb
Sigi

Benutzeravatar
Ranger
Beiträge: 1174
Registriert: So 24. Feb 2013, 15:57
Wohnort: Iggelheim

Re: Abgabe CBX Pro Link (SC06)

Beitragvon Ranger » Fr 11. Aug 2017, 17:51

Beitrag von Ranger » Fr 11. Aug 2017, 17:51

Werd Euch herzlich gerne mal später ein paar Bilder einstellen. Die Arbeit beginne ich nicht vor dem Winter.
Zum dokumentieren habe ich leider aus beruflichen Gründen keine Zeit , und zudem ehrlich gesagt auch keine Lust. So detailliert betreibe ich das Hobby für mich nicht. Habe da andere Prioritäten, sorry. Fahren und schrauben ja, ins Detail verliebt > nein. Zuviel andere Interessen und Material vorhanden.

Antworten

Social Media