Hohe Honda Lenkerhälften für 39mm Gabel

Hier eure Angebote, zu verkaufen
Benutzeravatar
Hajott
Beiträge: 1090
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51
Wohnort: Worms - Zentrum der EG ;-)

Re: Hohe Honda Lenkerhälften für 39mm Gabel

Beitrag von Hajott » Mo 5. Jun 2017, 19:05

Also bin ich nicht der einzige, der mit seinem "English for Runaways" - also Englisch für Fortgeschrittene - nicht so weit kommt ? Tröstlicher Gedanke ! Ich breche mir nämlich auch immer einen ab. :grin:
Stimmt - mit dem Zoll könnte der Schuss evtl. nach hinten losgehen. Muss mich auch mal ein wenig schlau lesen. Information ist halt alles !
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar
Achim Grabbe
Beiträge: 987
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Wohnort: Hessisch Oldendorf
Kontaktdaten:

Re: Hohe Honda Lenkerhälften für 39mm Gabel

Beitrag von Achim Grabbe » Mo 5. Jun 2017, 21:41

Übersetzungen D-E oder umgekehrt biete ich an. Einfach einen Text schicken und ich übersetze in die jeweils andere Sprache.

Der Laden ist mir seit vielen Jahren bekannt, rein virtuell aus dem Web. Wenn es da mal Unstimmigkeiten gegeben hätte, ich wüsste sicherlich davon. Zwar bin ich nicht bei FB in der ICOA-Gruppe, aber die Mailinglist der UC Davis ist noch immer schwach aktiv und negative Dinge sprechen sich normalerweise schnell herum.

Ähm, was hätte ich denn dort für die Lenkerhälften bezahlt? Ich habe hier mit Freude 300 geblecht und das Geld ging an einen Foristi, aber ist das Zeug inkl. Versand und Zoll dort so viel günstiger?
Achim
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 81
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 16:05
Wohnort: Schaidt

Re: Hohe Honda Lenkerhälften für 39mm Gabel

Beitrag von Andreas » Di 6. Jun 2017, 10:53

Hi,
mal zur Info.

Ich bestelle eigentlich alle Teile für meine Honda Wave in Thailand - daher habe ich einige Erfahrung mit dem Zoll.
Ist bei allen nicht EU Staaten die gleiche Summe

Bei Warensendung unter 22 Eurokost es nix.
Bei Warensendung 22 Euro - 150 Euro fallen bei der Wareneinfuhr 19 % Mehrwertsteuer an.
Bei Warensendung über 150 Euro fallen 5% Zoll und 19 % Steuer an.
Warensendung = Artikelpreis + Versandkosten

alles etwas ausführlicher nachzulesen auf:
http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Po ... _node.html

Hoffe das hilft Euch
Wer nach alle Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein

Benutzeravatar
alpenmann10
Beiträge: 55
Registriert: Di 9. Feb 2016, 16:32
Wohnort: 78559 Gosheim

Re: Hohe Honda Lenkerhälften für 39mm Gabel

Beitrag von alpenmann10 » Di 6. Jun 2017, 14:46

Hallo
Habe meinen Kontakt beim Zoll direkt noch nicht erreicht, aber so dürfte die Rechnung aussehen - was bedeutet unter die 150,- € komme ich eh nicht. wäre also jeweils die Frage was man da alles bestellen will.
Hajott: was genau benötigst du - hast du nicht evtl. mal noch ein Bild von den Teilen, gerne auch per PN (Bürzel wie soll man das wieder übersetzen) - Achim könnte dann vielleicht gleich noch die Übersetzung liefern. Bin in täglichem Mailkontakt und möchte das Ganze die Tage in trockene Tücher bringen. Schreib dem Louis gleich wegen der Lenkerhälften sonst zieh ich wieder den Kürzeren und den Rest schreiben wir dann noch hin und her.
Die Lenker wohl gut gebraucht bekomme ich übrigens für 150 USD + 65 USD Versand wenn ich dann mal mit Zoll etc. alles rechne sinds knapp 240 €. Denke mal ist ganz ok.
Hab auch schon das eine oder andere sonstige angefragt:
z.B.: Auspuff(links) von OK (250 USD) über Perfect (900 USD) oder einen kompletten Auspuff von einem O miles bike für 1400 USB (klar alles + Versand + Zoll) aber bei uns kriegst ja fast garnichts.

Ach ja Bezahlung Paypal - völlig unkompliziert
Grüße von der Schwäbischen Alb
Sigi

Benutzeravatar
Hajott
Beiträge: 1090
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:51
Wohnort: Worms - Zentrum der EG ;-)

Re: Hohe Honda Lenkerhälften für 39mm Gabel

Beitrag von Hajott » Di 6. Jun 2017, 15:01

Kein Problem, Sigi !
Achim hat mir inzwischen schon eine Übersetzung angefertigt - besten Dank dafür nochmal - und die habe ich inzwischen hingeschickt.
Kümmere du dich um deine Teile, bevor ein anderer wieder schneller ist - siehe Lenker. Meine Teile sind ja nicht so eilig und nächste Woche bin ich eh in Urlaub.
Viele Grüsse vom Hajott !


Ich möchte einmal sterben wie mein Opa: Ganz friedlich im Schlaf !
Nicht schreiend, wie sein Beifahrer !

Schon ein winziger Buchstabendreher kann eine komplette Signatur urinieren !

Benutzeravatar
alpenmann10
Beiträge: 55
Registriert: Di 9. Feb 2016, 16:32
Wohnort: 78559 Gosheim

Re: Hohe Honda Lenkerhälften für 39mm Gabel

Beitrag von alpenmann10 » Di 6. Jun 2017, 16:40

Wunderbar, dann machen wir das so. Werde heute noch bestellen! Bin mal gespannt wielange das dann übern großen Teich dauert.

Hatte übrigens inzwischen direkt mit dem "Zoll" Kontakt.
Die Beschreibung von Andreas passen nahezu perfekt. Je nach gekauftem Teil kann der Zollbetrag - also die 5 % noch etwas nach oben oder unten variieren - was im Einzelfall jedoch keinesfalls mehr von Bedeutung ist.
Grüße von der Schwäbischen Alb
Sigi

Benutzeravatar
alpenmann10
Beiträge: 55
Registriert: Di 9. Feb 2016, 16:32
Wohnort: 78559 Gosheim

Re: Hohe Honda Lenkerhälften für 39mm Gabel

Beitrag von alpenmann10 » Mi 7. Jun 2017, 11:38

Also der Ablauf mit Louis ist bis jetzt eine wahre Freude.
Gestern praktisch im Minuten Takt ein paar Mails mit Rückfragen, Bildern und Preisen. Dann Bestellmail, Bestätigung und Paypallink. Gleich beglichen und umgehende Versandzusage. Heute stelle ich nun fest, bereits 3 Stunden Später kam der Sendungsverfolgungslink und die Sachen sind bis jetzt schon ein Ganzes Stück unterwegs. :dh:
Grüße von der Schwäbischen Alb
Sigi

Benutzeravatar
Achim Grabbe
Beiträge: 987
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Wohnort: Hessisch Oldendorf
Kontaktdaten:

Re: Hohe Honda Lenkerhälften für 39mm Gabel

Beitrag von Achim Grabbe » Mi 7. Jun 2017, 13:57

alpenmann10 hat geschrieben:
Mi 7. Jun 2017, 11:38
Also der Ablauf mit Louis ist bis jetzt eine wahre Freude.
Jetzt weiß ich auch, über wen ihr eigentlich schreibt. Den Lois kenne ich sogar persönlich, wir haben ein paar Worte beim Eurotreffen 2009 gesprochen. Außerdem hat er sich aus seinem Leihwagen ausgesperrt und ich habe seinem englischen Hilfsdienst am Telefon "Nürburgring" buchstabieren müssen :-)
Achim
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)

Benutzeravatar
alpenmann10
Beiträge: 55
Registriert: Di 9. Feb 2016, 16:32
Wohnort: 78559 Gosheim

Re: Hohe Honda Lenkerhälften für 39mm Gabel

Beitrag von alpenmann10 » So 18. Jun 2017, 18:50

Soooooo!!!!!!
Nun ist das Paket angekommen :hs2: :hs2:
Nachdem ich ein Schreiben der Post bekommen habe konnte ichs am Freitag beim Zoll abholen.
Hatte ja die Lenker, eine Sitzbank "leicht gerissen" (will mir ein edles Badgerteil oder sowas machen lassen aber die original behalten) und die beiden "Blenden" am Luftfilterkasten geordert.

Kosten Louis: 320 USD = 285,89 € (inkl. Versand)
Beim Zoll kamen dazu - exakt 3,7 % Zoll für die "gebrauchten Motorradteile + deren Versand" also 10,58 €
das wird dem Ausgangsbetrag zugeschlagen und daraus errechnen sich dann nochmal 19 % Mehrwertsteuer also 56,33 €
also insgesamt Kosten von 352,80 €.
Die Lieferzeit von insgesamt 10 Tagen übern großen Teich ist denke ich Klasse, zumal -da am Paket keine Rechnung o.ä. angebracht war- das Ganze durch den Zoll 3 Tage aufgehalten wurde.
Lenker top Zustand, Sitzbank wie geordert.
Einziger Wehrmutstropfen: Louis hat wohl im Regal daneben gegriffen und ich hab von den Blenden nun leider 2 für die gleiche Seite anstatt dem passenden Paar. Aber damit werd ich wohl leben müssen.

Insgesamt aber so meine ich doch sehr empfehlenswert. :dh:
Grüße von der Schwäbischen Alb
Sigi

Antworten

Social Media

       

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast